teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Stellungnahme: Musterbeispiele

Online-Shopping

Musterbeispiel einer schriftlichen Stellungnahme

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Schulische Schreibformen Erörterndes Schreiben Freie Erörterung (Problem- und Sacherörterung:  Didaktische und methodische Aspekte
Kompetenzen beim Erörtern Merkmale Erörterungstypen ▪ Grundtypen: linear oder dialektisch Weitere Typen der freien Problem- und Sacherörterung Kommentierender Leserbrief (textungebunden) Stellungnahme Didaktische und methodische AspekteQuickie für Eilige Überblick Aspekte der Schreibaufgabe Arbeitsschritte [ Musterbeispiele Online-Shopping Textauswahl Bausteine Selbsteinschätzung und Reflexion Links ins Internet ] Literarische Erörterung Texterörterung Materialgestützte Erörterung ● Operatoren im Fach Deutsch 

docx-Download - pdf-Download
Bausteine

Die Schreibaufgabe zur Stellungnahme

Online-Shopping boomt. Kaum jemand geht heute noch zum Shoppen aus dem Haus. Es gibt kaum etwas, was nicht im Online-Handel erhältlich ist, er boomt wie nie zuvor. Aber nicht nur digitale Güter wie Flug- und Bahntickets, Reisen und Eintrittskarten werden auf diesem Weg erworben, am meisten bestellt werden Kleidung, Bücher, Computer und Elektronik aller Art.
Nehmen Sie Stellung.

Musterbeispiel

Die Entwicklung zu immer mehr Online-Shopping ist nicht mehr aufzuhalten. Tagein tagaus kurven die Transporter von Zulieferdiensten allerorten umher und bringen die bestellten Waren, direkt ins Haus. Bequemer geht es kaum. Und doch ist diese Entwicklung nicht unumstritten.

Für mich als Verbraucher hat das Online-Shopping große Vorteile, die ich eigentlich nicht mehr missen will. Online-Shopping ist bequem, weil man von jedem Ort, wo man mit dem Internet verbunden ist, in die bunte Shopping Welt eintauchen kann. Denn dazu braucht man nur entsprechende Portalseiten großer Anbieter aufrufen und schon kann man seinen digitalen Online-Einkaufsbummel beginnen. Wer sich z. B. auf die Seiten von Amazon, des größten Online-Händlers der Welt, begibt, der kann sich durch ein digitales Warenhaus mit bunten Abbildungen klicken, das fast alles bereithält, was es auf der Welt zu kaufen gibt.

Einen weiteren Vorteil sehe ich darin, dass die Waren auf diesen Portalseiten nicht nur zum Kauf angeboten werden, sondern man auch die Möglichkeit hat, von den Erfahrungen anderer Verbraucherinnen und Verbraucher zu profitieren, die ihre Meinung zu den Produkten oder Dienstleistungen abgegeben haben. Wenn ich z. B. ein Hotel für den nächsten Urlaub buchen will, sehe ich mir stets die Bewertungen an, die andere Reisende zu dem Hotel gepostet haben, ehe ich das Angebot in die nähere Auswahl nehme.

Auch Buchungen, die man online für das Kino oder ein Konzert selbst vornehmen kann, sind ein großer Vorteil. Denn dies erspart einem zusätzliche Anfragen per Telefon oder persönlich an der Kartenverkaufsstelle. So kann man z. B. bei einem geplanten Kinobesuch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Bei der Online-Buchung kann man selbst sehen, welcher Platz für eine bestimmte Vorstellung noch frei sind und sich dann schon frühzeitig für diejenigen entscheiden, der für einen am besten in Frage kommt. Druckt man sich das Ticket dann noch selbst aus, was heute längst üblich ist, erspart man sich noch die womöglich längere Wartezeit an der Kinokasse, wenn man die erst dort die Tickets lösen will.

Alles, was man für sein Outfit braucht, kann man mittlerweile online erwerben. Ob es Schuhe sind, ein Shirt, Röcke, Jacken, alles ist online bei irgendeinem Anbieter zu haben, und wenn nicht, sind die Wege kurz: Ein Klick und schon betritt man einen anderen "Laden", einen Online-Shop, dessen Angebot einem vielleicht besser zusagt. Wer auf dem Land, fern von den Shopping Malls der größeren Städte wohnt und über einen vernünftigen Internetanschluss verfügt, wird diese Vorteile zu schätzen wissen.

Einen ganz großen Vorteil sehe ich auch darin, dass man die meisten online erworbenen Waren vierzehn Tage lang ohne Angabe von Gründen zurücksenden kann und eventuell bezahltes Geld zurückerstattet bekommt. Bei großen Online-Händlern kann man sich dazu ein entsprechendes Rücksendeformular herunterladen und die getestete Ware dann kostenlos abholen lassen oder selbst zurücksenden.

Beim Einkaufen, ob online oder im "richtigen Leben" spielt natürlich auch der Preis der Waren und Dienstleistungen eine große Rolle. Hier helfen Vergleichsportale im Internet weiter, die einem, ob beim Abschluss einer Versicherung oder eines Konsumentenkredits, dem Kauf einer Waschmaschine, einem Notebook, Mountainbike, kurz allem, was das Herz begehrt, den günstigsten Preis anzeigt.

Insgesamt überwiegen für mich, wenn ich die Entwicklung des Online-Handels betrachte, eindeutig die Vorteile, von denen ich auch gerne selbst profitiere. Noch vor ein paar Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, was ich mir alles übers Internet bestellen würde. Inzwischen ist es für mich alltäglich und - nahezu - unverzichtbar geworden.

docx-Download - pdf-Download
Bausteine

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 03.06.2020

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz