teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

 

Arbeitsschritte bei der Stellungnahme

Den Teamprozess reflektieren

Prozessorientiertes Schreiben

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Schulische Schreibformen Erörterndes Schreiben Freie Erörterung (Problem- und Sacherörterung:  Didaktische und methodische Aspekte
Kompetenzen beim Erörtern Merkmale Erörterungstypen ▪ Grundtypen: linear oder dialektisch Weitere Typen der freien Problem- und Sacherörterung Kommentierender Leserbrief (textungebunden) Stellungnahme Didaktische und methodische AspekteQuickie für Eilige Überblick Aspekte der Schreibaufgabe Überblick Schriftlich argumentieren, aber kein Erörterungsaufsatz Aufbau: Seine Stellungnahme strukturieren Arbeitsschritte Überblick Jede/r schreibt für sich allein (produktorientiertes Schreiben)  [ Teilweise kooperativ im Team schreiben (prozessorientiertes Schreiben in Schreibkonferenzen) Überblick  ▪  Mit drei Schreibkonferenzen zum SchreibzielDen Teamprozess reflektieren] Typische Schreibaufgaben Musterbeispiele Textauswahl Bausteine Selbsteinschätzung und Reflexion Links ins Internet Literarische Erörterung Texterörterung Materialgestützte Erörterung ● Operatoren im Fach Deutsch

docx-Download - pdf-Download
Über die Arbeit des Teams reflektieren

Der ▪ Schreibprozess mit Teamunterstützung zielt darauf, allen Mitgliedern der Schreibgruppe ein ▪ förderliches Feedback zu geben.

In der Praxis ist dies aber gar nicht so einfach, wie es aussieht. Wenn es gut funktionieren soll, muss man schon etwas Übung darin haben und entsprechende Erfahrungen sammeln. Denn: ▪ Im Team zu schreiben ist eine ziemlich komplexe Angelegenheit, weil sich auch die Beziehung der Mitglieder zueinander und andere gruppendynamische Faktoren auf das Arbeiten im Team auswirken. Nur wenn alle auch wirklich bereit sind, zusammenzuarbeiten und einen Beitrag zu leisten, können sich die positiven Wirkungen kooperativen Arbeitens einstellen.

Dazu gehört auch, dass sich alle Teammitglieder - zunächst jede/r für sich alleine - darüber nachdenkt, wie das im Team gelaufen ist. Und natürlich sollte man sich über das, was einem gut getan hat und was weniger gut war, auch mit dem Team austauschen, damit alle auch auf diesem Feld voneinander lernen können.

11 Fragen zum Verlauf des kooperativen Schreibens und seiner Ergebnisse

Der nachfolgende Fragebogen (nach Gudjons 1978, S.170f.) ist auf den Schreibprozess bei Schreibkonferenzen abgestimmt und soll helfen, verschiedene Aspekte des ▪ Gruppenprozesses während der Arbeit im Team einsichtig zu machen und das eigene Lernen zu reflektieren.
  1. Füllen Sie den Fragebogen nach Abschluss Ihrer Schreibaufgabe aus.

  2. Kreuzen Sie jeweils eine der Zahlen an, die den Grad der Ausprägung des Merkmals bestimmt.

Sie können, wenn Sie dies wünschen, die Fragebogen aller Teammitglieder Ihrer Schreibkonferenz auch anonym auswerten und in einem Gruppengespräch nach Abschluss der Schreibkonferenz miteinander besprechen.

Um zu einer genaueren Sicht und Reflexion des eigenen Lernprozesses zu gelangen, sollten Sie sich auf jeden Fall auch notieren, was Sie Ihrer Ansicht nach bei der Teamarbeit noch verbessern sollten.

1

Wie habe ich mich in der Schreibgruppe gefühlt?

sehr wohl

1

2

3

4

5

sehr unwohl 

2

Wie vertrauensvoll war die Atmosphäre?

sehr vertrauensvoll

1

2

3

4

5

feindselig 

3

Fühlte ich mich gegenüber den anderen Gruppenmitgliedern völlig frei und im Team akzeptiert?

völlig frei

1

2

3

4

5

völlig blockiert 

4

Habe ich Einsichten über mich und mein Verhalten gewonnen?

sehr stark

1

2

3

4

5

überhaupt keine 

5

Habe ich im Rahmen des Schreibprozesses etwas dazu gelernt?

sehr viel

1

2

3

4

5

überhaupt nichts 

6

Waren die Hinweise und Überarbeitungsvorschläge hilfreich für mich?

sehr hilfreich

1

2

3

4

5

wenig hilfreich

7

Haben sich alle als Feedback-Geber/-innen mit Rückmeldungen zu meiner Arbeit beteiligt?

alle

1

2

3

4

5

nur einzelne

8

Habe ich mich beim ▪ Feedback-Geben aktiv beteiligt?

immer

1

2

3

4

5

eigentlich nicht

9

Habe ich mich beim Feedback-Geben an die ▪ Regeln eines förderlichen Feedbacks gehalten?

immer

1

2

3

4

5

eigentlich nicht

10

Bin ich mit dem Team und der von ihm geleisteten Unterstützung als Ganzes zufrieden?

sehr zufrieden

1

2

3

4

5

völlig unzufrieden

11

Ich empfand den Lehrer / die Lehrerin für das Gruppengeschehen...

sehr hilfreich und weiterführend

1

2

3

4

5

weder hilfreich, noch weiterführend

docx-Download - pdf-Download

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 03.06.2020

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz