teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

 

Arbeitsschritte bei der Stellungnahme

Überblick

Teilweise kooperatives Schreiben im Team - Prozessorientiertes Schreiben

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Schulische Schreibformen Erörterndes Schreiben Freie Erörterung (Problem- und Sacherörterung:  Didaktische und methodische Aspekte
Kompetenzen beim Erörtern Merkmale Erörterungstypen ▪ Grundtypen: linear oder dialektisch Weitere Typen der freien Problem- und Sacherörterung Kommentierender Leserbrief (textungebunden) Stellungnahme Didaktische und methodische AspekteQuickie für Eilige Überblick Aspekte der Schreibaufgabe Überblick Schriftlich argumentieren, aber kein Erörterungsaufsatz Aufbau: Seine Stellungnahme strukturieren Arbeitsschritte Überblick Jede/r schreibt für sich allein (produktorientiertes Schreiben)  [ Teilweise kooperativ im Team schreiben (prozessorientiertes Schreiben in Schreibkonferenzen) Überblick ◄ ▪ Mit drei Schreibkonferenzen zum SchreibzielDen Teamprozess reflektieren ] Typische Schreibaufgaben Musterbeispiele Textauswahl Bausteine Selbsteinschätzung und Reflexion Links ins Internet Literarische ErörterungTexterörterung Materialgestützte Erörterung ● Operatoren im Fach Deutsch

Mit Teamunterstützung schreiben

Neben dem ▪ produktorientierten Schreiben einer ▪ Stellungnahme, bei dem man einem darauf abgestimmten ▪ Arbeitsschrittemodell folgen kann, kann der Schreibprozess aber auch anders. Statt hauptsächlich auf das am Ende herauskommende Schreibprodukt beim Schreiben jede/r für sich allein zu achten, kann man auch den Prozess des Schreibens stärker in den Blickwinkel rücken. Dies ist beim teilweise bzw. schrittweise kooperativen Schreiben oder beim Schreiben mit Teamunterstützung der Fall. Beim ▪ schrittweise kooperativen Schreiben (Interactive writing) geht es nicht mehr nur um den Output, das Schreibprodukt, das am Ende herauskommen soll. Stattdessen richtet sich die Aufmerksamkeit dabei besonders darauf, wie man Stellungnahme schreibt, genauer gesagt; wie man den Schreibprozess plant, organisiert und gestaltet.

Auch bei diesem Schreiben wird der Schreibprozess zerlegt und eine eine ▪ Schreibstrategie zugrunde gelegt, die dem ▪ Schritt-für-Schritt-Schreiben entspricht. Im Unterschied zum ▪ produktorientierten Schreiben einer Stellungnahme entsteht das Schreibprodukt aber nicht in einem rein individuellen Schreibprozess, sondern in einem immer wieder von Teambesprechungen unterbrochenen Prozess, indem der jeweilige individuelle Schreiber oder die jeweilige Schreiberin den Fortgang und die Zwischenergebnisse der Arbeit mit seiner/ihrer Schreibgruppe bespricht und aus diesem ▪ Feedback Hinweise für sein weiteres eigenständiges Schreiben der Stellungnahme erhält. Als ▪ Feedbacknehmer ist er/sie aber auch stets ▪ Feedbackgeberin für die anderen Mitglieder seiner Schreibgruppe.

Im Team zu schreiben ist dabei eine ziemlich komplexe Angelegenheit, weil sich auch die Beziehung der Mitglieder zueinander und andere gruppendynamische Faktoren auf das Arbeiten im Team auswirken. Nur wenn alle auch wirklich bereit sind, zusammenzuarbeiten und einen Beitrag zu leisten, können sich die positiven Wirkungen kooperativen Arbeitens einstellen.

Das kooperative Schreiben einer Stellungnahme stellt also auch Anforderungen an die soziale Kompetenz jedes einzelnen, die bei einem individuellen Schreibprozess keine Rolle spielen. Man will damit vor allem erreichen, dass jeder einzelne Schreiber bzw. jede einzelne Schreiberin mit Hilfe der anderen Teammitglieder eine möglichst zutreffende und weiterführende Einschätzung seiner Leistungen gewinnen kann.

Feedback nehmen und geben als Schlüssel zum Erfolg

Um die eigene Textarbeit und Leistung angemessen einschätzen zu können, muss jedes Mitglied des Teams in der Lage sein, dem jeweils anderen so Feedback zu geben, dass es ihm helfen kann, sich und seine Leistungen angemessen einzuschätzen und sich weiterzuentwickeln (metakognitive Fähigkeiten).

Das ist gar nicht so einfach: Feedback geben und Feedback nehmen will geübt sein. So sollte ein insgesamt förderliches Feedback

Was dieser Katalog fordert, kann nur nach und nach umgesetzt werden, sollte aber dennoch als Ziel vor Augen stehen.

Dies gilt um so mehr, wenn die Teammitglieder Schülerinnen und Schüler sind, die noch nicht soviel Erfahrung mit dem Feedback der Gleichaltrigen (Peer-Feedback) haben und dessen Bedeutung für das eigenverantwortliche Arbeiten noch nicht in vollem Umfang begriffen haben.

Den Schreibprozess mit Schreibkonferenzen organisieren

Das kooperative Schreiben einer ▪ Stellungnahme kann im Wechsel von individuellem Schreiben und dem Einholen und Geben von Rückmeldungen in einer Schreibgruppe während des Schreibprozesses erfolgen. Mit ▪ drei Schreibkonferenzen z. B. lässt sich dieser Schreibprozess organisieren.

 

docx-Download - pdf-Download

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 03.06.2020

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz