Home
Nach oben
Zurück
 

 

Einfühlungsfragen

Innere Welt der Figuren

 
 
  Die innere Welt einer Figur, d. h. ihre psychischen Dispositionen, können, in einem Katalog von Einfühlungsfragen zusammengefasst, die Erarbeitung einer Rollenbiographie anleiten. Dabei müssen die Fragen, die sich beliebig verändern, kürzen und erweitern lassen, nicht spontan beantwortet werden. Sie können in der Regel auch erst nach einer freien Informationsrecherche unter Einbeziehung aller verfügbaren Informationsquellen (Bücher, Internet etc.) oder mit einer geleiteten Stoffsammlung mit vorgegebenen Materialien in angemessener Weise beantwortet werden. Analog verhält sich die mit den Fragen zu den äußeren Rahmenbedingungen.
 

Innere Welt der Figur

Selbstbild
  • Wie siehst du dich selbst?

  • Was magst du an dir?

  • Was kannst du an dir nicht leiden?

  • Wie schätzt du deine Intelligenz ein? Wie, meinst du, sehen das andere?

  • Kannst du Gefühle zeigen?

  • Welche Gefühle machen dir Angst?

  • Machst du dir über vieles Sorgen?

  • Wie gehst du mit deinen Träumen, Sorgen und Ängsten um?

  • Nimmst du das Leben, wie es kommt oder willst du alles mögliche planen?

  • Wie möchtest du von anderen gesehen werden?

  • In welchen Situationen kommst du gut, in welchen schlecht zurecht?

  • Was von dir möchtest du am liebsten verborgen halten?

  • Wie sehen dich wohl die anderen?

  • ...

Sozialisation
  • Aus was für einem Elternhaus stammst du?

  • Wo bist du aufgewachsen?

  • Wie waren eure/deine Lebensverhältnisse in der Kindheit und Jugend?

  • Welche besonderen Ereignisse deiner Kindheit haben einen bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen? Inwiefern haben sie dich geprägt?

  • Wie sah dein Alltag in der Kindheit aus?

  • Wie gingen dein Vater und deine Mutter miteinander um?

  • Wie war dein Verhältnis zu deinem Vater? Wie zu deiner Mutter?

  • Was hat dein Vater beruflich gemacht?

  • Wie hat sich dein Vater dir gegenüber verhalten?

  • Wie bist du deinem Vater begegnet?

  • Was hast du dir von ihm erwartet und gewünscht?

  • Wie ist dein Verhältnis heute zu ihm?

  • Was hat deine Mutter im Alltag getan?

  • Wie hat sich deine Mutter dir gegenüber verhalten?

  • Welche Gefühle hast du deiner Mutter gegenüber gehabt?

  • Was hättest du dir deiner Mutter mehr gewünscht?

  • Was bedeutet dir deine Mutter heute?

  • Hattest du Geschwister? Wie viele?

  • Waren die Geschwister älter oder jünger?

  • Wen hattest du am liebsten?

  • Wer liebte dich wohl am meisten?

  • Hattest du Brüder? Wie viele?

  • Wie war dein Verhältnis zu ihnen?

  • Was hast du dir von ihnen erwartet?

  • Wer war dein Lieblingsbruder?

  • Was gefiel dir an ihm?

  • Hattest du Schwestern? Wie viele?

  • Wie war das Verhältnis deiner Geschwister zu den Eltern?

  • Stehst du noch heute in Kontakt mit deinen Geschwistern?

  • Welche Personen haben sonst noch in deiner Kindheit und Jugend eine wichtige Rolle für dich gespielt?

  • Welche Medienerfahrungen haben dich geprägt?

  • Wer waren deine bevorzugten Stars?

  • Welche Musik hast du am liebsten gehöhrt?

  • ...

Träume, Gefühle ..
  • Welche Ereignisse deiner Kindheit und Jugend sind dir besonders in Erinnerung geblieben?

  • Wie hast du früher ausgesehen?

  • Inwiefern haben sie deinen weiteren Lebensweg beeinflusst?

  • Wie hast du dich in der Kindheit und Jugend selbst wahrgenommen?

  • Konntest du dich leiden?

  • Was konntest du besonders gut? Was gelang dir weniger?

  • Wie bist du mit Erfolg und Versagen umgegangen?

  • An welche Ängste erinnerst du dich?

  • Sind diese Ängste heute alle ausgestanden?

  • Wann und wobei hast du dich glücklich gefühlt?

  • Was stimmte dich besonders traurig?

  • Wann hast du welche Erfahrungen mit Sexualität gemacht?

  • Was wusstest du darüber?

  • Welche Vorstellungen vom anderen Geschlecht hast du dir gemacht?

  • Welche Vorstellungen über dein künftiges Leben hattest du?

  • Was wolltest du werden, was erreichen im späteren Leben?

  • ...

(vgl. auch Scheller 22008,, S.62-64)

 
     
  Überblick ] Einfühlungsfragen ]  
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de