Home
Nach oben
Zurück
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Szenische Interpretation

Literatur


  1. Aust, Astrid; Grenz, Dagmar u. Kristina Josten,: Ben liebt Anna. Szenische Interpretation der Erzählung von Peter Härtling, in: Praxis Deutsch 3/1996, S.35-43
  2. Bartels, Adolf; Loose, Gert; Kötter, Winfried u. , Ingo Scheller: Das szenische Spiel als Lernform in der Sonderschule. Oldenburg: Universität Oldenburg, Zentrum für pädagogische Berufspraxis, 1987
  3. Boal, Augusto: Theater der Unterdrückten. Übungen und Spiele für Schauspieler und Nicht-Schauspieler. Frankfurt. A .M. 1989
  4. Brinkmann, Rainer: Szenische Interpretation von Opern: Die Hochzeit des Figaro. Begründungen und Unterrichtsmaterialien. Oldershausen 1992
  5. Conrady, Sabine; Kowollik, Jörg; Müller, Angelika u. Ingo Scheller, Berufliche Qualifizierung als interkulturelle Bildung - am Beispiel der Altenpflege. Szenisches Spiel als Lernform. Oldenburg (BIS) 1997
  6. Dieterle, Christina; Iaconis, Ute-Ena: ,,Und dann hängten sie Viktor auf". Ein Modell szenischer Interpretation zum Thema Gewalt, in: Praxis Deutsch 3/1996, S.47-51
  7. Müller, Angelika u. Ingo Scheller: Das Eigene und das Fremde. Flüchtlinge, Asylbewerber, Menschen aus anderen Kulturen und wir. Das szenische Spiel als Lernform. Oldenburg: C. v. Ossietzky Universität: BIS, 1993
  8. Müller, Angelika u. Ingo Scheller: Annäherung an das Fremde: Menschen in Schwarzafrika und wir. Das szenische Spiel als Lernform. Oldenburg: C. v. Ossietzky Universität: Zentrum für pädagogische Berufspraxis, 1993
  9. Nebhuth, Ralf/Stroh, Wolfgang Martin: Szenische Interpretation von Opern: Carmen. Begründungen und Unterrichtsmaterialien. Oldershausen 1990
  10. Reiterer, Uschi: Kloß im Hals. Szenische Interpretation des gleichnamigen GRIPS-Theater-Stücks in der Hauptschule, in: Praxis Deutsch 3/1996, S.52-58
  11. Scheller, Ingo: Erfahrungsbezogener Unterricht. Theorie, Praxis, Planung. Königstein/Ts.: Scriptor, 1981 (2.Aufl. 1987)
  12. Scheller, Ingo: Arbeit an Haltungen oder über Versuche, den Kopf wieder auf die Füße zu stellen - Überlegungen zur Funktion des szenischen Spiels. In: Reiner Scholz/Peter Schubert (Hrsg.), Körpererfahrung. Die Wiederentdeckung des Körpers: Theater, Therapie und Unterricht. Reinbek: 1982, S.230-253
  13. Scheller, Ingo/Schumacher, Rolf: Das szenische Spiels als Lernform in der Hauptschule. Oldenburg: Zentrum für pädagogische Berufspraxis, 1984 (2.Aufl.1987)
  14. Scheller, Ingo: Szenische Lernprozesse. Überlegungen zum Literaturunterricht mit Haupt- und Sonderschülern. In: Diskussion Deutsch 93/1987, S.41-47
  15. Scheller, Ingo: Szenische Interpretation: Georg Büchner ,,Woyzeck". Vorschläge, Materialien und Dokumente zum erfahrungsbezogenen Umgang mit Literatur und Alltagsgeschichte(n). Oldenburg: Universität Oldenburg,
    Zentrum für pädagogische Berufspraxis, 1987a (2.Aufl.1989)
  16. Scheller, Ingo: Szenische Interpretation: Frank Wedekind ,,Frühlings Erwachen". Vorschläge, Materialien und Dokumente zum erfahrungsbezogenen Umgang mit Literatur und Alltagsgeschichte(n). Oldenburg: Universität Oldenburg, Zentrum für pädagogische Berufspraxis, 1987b (2.Aufl. 1989) 
  17. Scheller, Ingo: Wir machen unsere Inszenierungen selber(I). Szenische Interpretation von Dramentexten. Theorie und Verfahren zum erfahrungsbezogenen Umgang mit Literatur und Alltagsgeschichte(n). Oldenburg: C.v.Ossietzky Universität, Zentrum für pädagogische Berufspraxis, 1989 (5.Aufl.1995)
  18. Scheller, Ingo: Wir machen unsere Inszenierungen selber (II). Szenische Interpretation von Dramentexten. Verlaufspläne und Materialien zu
    J.M.R. Lenz ,,Die Soldaten", J.W.v.Goethe ,,Faust I", F. Schiller ,,Maria Stuart", B. Brecht ,,Der gute Mensch von Sezuan", M. Frisch ,,Andorra", F. Dürrenmatt ,,Die Physiker". Oldenburg: C.v.Ossietzky Universität, Zentrum für pädagogische Berufspraxis, 1989a (3.Aufl.1993)
  19. Scheller, Ingo: Friedrich Schillers ,,Wilhelm Tell" - szenisch interpretiert. Stuttgart: Ernst Klett Schulbuchverlag, Werkstatt Literatur, 1992
  20. Scheller, Ingo/ Wickert, Hans-Martin: Jugend und Gewalt. Szenische Interpretation von Dramentexten. Begründungen, Verlaufsbeschreibungen, Erfahrungsberichte. Oldenburg: C.v.Ossietzky Universität, Zentrum für pädagogische Berufspraxis-Vor-Drucke 208/93, 1993
  21. Scheller, Ingo: ,,Haben wir dir nicht gesagt, dass du unsere Gegend nicht verstänkern sollst" - Lernprozesse bei der szenischen Interpretation einer Dramenszene. In: Informationen zur Deutschdidaktik (ide) 19.Jg.,1/1995 (neue Folge), S.55-73
  22. Scheller,Ingo: Szenische Interpretation von Dramentexten. - "Die Substanz ist das ,an sich', das bin ich." In: Deutschunterricht 4/1995a, S.170-179
  23. Scheller, Ingo: Unsichtbares Theater der Gewalt: Heinrich von Kleist ,,Der zerbrochene Krug" - Vorschläge, Materialien, Verfahren zur szenischen Interpretation. Oldenburg: ZpB C.v.Ossietzky Universität (Vor-Drucke 271/95) 1995b
  24. Scheller, Ingo: Das Leben der Reichen ist ein langer Sonntag... Das Leben der Armen ist ein langer Werktag." Georg Büchner ,,Leonce und Lena" -Vorschläge, Materialien, Verfahren zur szenischen Interpretation. Oldenburg: ZpB, C.v.Ossietzky Universität (Vor-Drucke 278/96) 1996b
  25. Scheller, Ingo: Szenische Interpretation (Basistext). In: Praxis Deutsch 136/1996, Velber: 1996, S.22-32
  26. Scheller, Ingo: Szenische Interpretation: G.E. Lessing, Emilia Galotti. In: Praxis Deutsch 136/1996a, S.67-74
  27. Scheller, Ingo: Die Französische Revolution als Revolution bürgerliche Männer. Szenische Interpretation durch Rollenschreiben. In :Praxis Geschichte 2/1997, S. 20-25
  28. Siems, Elke: ,,Lassmich"-Geschichten. Szenische Interpretation einer Erzählung von Gudrun Pausewang für die Grundschule, in: Praxis Deutsch 3/1996, S.33-34
  29. Stanislawski, Konstantin S.: Die Arbeit des Schauspielers an sich selbst. Bd.1-2. Berlin 1983
  30. Stroh, Wolfgang Martin: Szenische Interpretation von Opern: Wozzeck. Begründungen und Materialien. Oldershausen 1994
  31. Wickert, Hans-Martin: Szenen aus dem Alltag im Faschismus. Horvaths Roman ,,Jugend und Gewalt", in: Praxis Deutsch 3/1996, S.59-66

(Literaturliste aus Scheller 1999, leicht verändert und gekürzt)

      
  Center-Map ] Überblick ] Gestaltendes Erschließen ] Produkt.Textarbeit ] Liter. Rollenspiel ] Szen. Interpretation ] Freies Schreiben ] Objektpermutationen ] Lyrik multimedial ] Beispiele ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de