Home
Nach oben
Zurück
 

 

Essay

Tiefflieger auf dem Tieflieger

Gängige Vorurteile und die Praxis des Radfahrens mit Liegerädern


»Kurzlieger, »Langlieger, »Bauchlieger und »Tieflieger nennt sie der Kenner. Spötter halten den Fahrer eines Tiefliegers dagegen nicht selten für einen geistigen Tiefflieger. Zumindest gilt, wer auf einem Liegerad daherkommt, noch so manchem als etwas verschroben, immer aber ohne den rechten Durchblick dafür, was doch jeder weiß: Wer Fahrrad fährt, tut dies wohl aufgerichtet, bestenfalls einmal über den Lenker geneigt, wenn der Wind allzu heftig entgegenbläst oder es sich als Sausewind einen Hügel hinunterjagen lässt. Dabei ist der Anblick eines fahrradbehelmten Liegeradfahrers eigentlich so außergewöhnlich nicht mehr.

 

 

»Wikipedia-Artikels zum Thema Liegerad.

 

(Abb.: Krokofant (de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Krokofant)

/
     
  Beispiel 1 ] Beispiel 2 ] Beispiel 3 ] [ Beispiel 4 ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de