teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


deu.jpg (1524 Byte)

fragez.gif (1859 Byte)

Häufig gestellte Fragen zur freien Problem- und Sacherörterung (FAQs)

Was sind Themabegriffe und wie erschließt man sie?


 


FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar SchreibformenSchreibformen in der Schule Erörterndes Schreiben [ Freie Erörterung (Problem- und Sacherörterung
FAQ's.Frequently Asked Questions ◄ ] TexterörterungMaterialgestützte Erörterung Operatoren im Fach Deutsch

 
Nicht jeder Themabegriff ist klar

Nach der Klärung der Themaart bzw. Bestimmung des Erörterungstyps muss herausgefunden, worum es im Thema geht.

Damit schlägt die Stunde der Themabegriffe.

Zugegeben, vielen leuchtet nicht ohne Weiteres ein, warum man sich mit den Themabegriffen, manchmal auch Schlüsselbegriffe genannt, so intensiv befassen soll.

Meistens bekommt man zu hören, dass das Thema doch eigentlich klar sei und aus diesem Grund mit solchen Dingen nur Zeit verschenkt werde.

"Da steht doch, worum es geht!" hört man immer wieder - und das meistens ziemlich ungeduldig.

Stimmt aber nicht!
Oder besser gesagt: Stimmt meistens nicht!

"Hau ab, du Aids-Krüppel!" bekommen manche HIV-infizierte Kinder in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen zu hören, wenn bekannt wird, dass sie an der Immunschwächekrankheit leiden.
Zeigen Sie Ursachen für dieses Verhalten auf und stellen Sie dar, wie man Abhilfe schaffen könnte.

Aber auch bei einfacher "gestrickten" Themen, macht es Sinn genau hinzusehen, was im Thema steht, So kann man auf jeden Fall einer möglichen Themaverfehlung vorbeugen.

Ohne eine gute Klärung der Themabegriffe ist es schwer, eine passende Themafrage zu formulieren

Meistens gelingt es auch nicht ohne Weiteres, eine geeignete Themafrage zu formulieren, wenn man nicht genau untersucht hat, was die Themabegriffe bedeuten, was zum Thema gehört und was eben nicht. 

So könnte man dabei vorgehen
  • Am besten schreibt man die Themabegriffe in einer Tabelle untereinander.

  • Dann notiert man daneben Fragen oder das, was den Themabegriff nach dem eigenem Verständnis genauer ausdrückt: Damit präzisiert und konkretisiert man die Themabegriffe.

  • Man kann aber auch schon Erschließungsfragen formulieren, die helfen, das Thema auf die von einem zu erarbeitende Themafrage auszurichten.

Ein Beispiel dafür findest du hier.

Thema:
Themabegriffe Erschließungsfragen Was ich darunter verstehe
... ... ...
vgl. Betrachtung und Erschließung des Themas

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 12.10.2018

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz