Home
Nach oben
Zurück
 

 

Lead-Stil

Beispiele


Die folgenden Gestaltungsbeispiele zeigen, wie das Lead einer Meldung/Nachricht aussehen sollte. Sie beziehen sich mit ihren Nummern (=Links) auf die nummerierte Liste der Gestaltungsprinzipien einer im Lead-Stil formulierten Nachricht.

Beispiele:

(1) Nach wochenlangem, zähen Ringen haben sich die Tarifpartner der Metallindustrie am frühen Montag Morgen auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Danach steigen die Löhne für die Beschäftigten der Metallindustrie vom Januar 2001 an um 5% für eine Laufzeit von 13 Monaten. Durch diesen Tarifabschluss ist der drohende Streik in verschiedenen Regionen der Bundesrepublik abgewendet.

Besser: Mit 5% mehr Lohn für alle Beschäftigten ist der drohende Streik in der Metallindustrie abgewendet. Am frühen Montag Morgen einigten sich die beiden Parteien auf den neuen Tarifvertrag, der am Beginn des nächsten Jahres in Kraft tritt. Als Laufzeit des Vertrages sind 13 Monate vorgesehen.

Anmerkung: Das Lead zieht hier die beiden entscheidenden Punkte - Abwehr der Streikgefahr und die Höhe des Tarifabschlusses - ganz an den Beginn. Das ist besser.

(2) Nach der Ablösung des Bundestrainers hat nun sein Stellvertreter vorübergehend die Verantwortung übernommen. Ein halbes Jahr vor der Eröffnung der nächsten Olympiade haben sich die Aktivensprecher und die Vertreter der einzelnen Sportverbände auf eine Anti-Doping-Kampagne verständigt.

(3) z.B. Tatverdächtiger statt mutmaßlicher Täter)

(4) Also nicht alles ist immer "super", "das Größte". 

Beispiel: Der größte Politikskandal in der ganzen Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ... 

besser: Einer der größten Politikskandale in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland...

(5) "Der frühere Chef der ‚Funkaufklärung' des DDR-Ministerium für Staatssicherheit (MfS), Generalmajor a.D. Horst Männchen (57), muss sich wegen Spionageverdachts vor Gericht verantworten. Generalbundesanwalt Alexander von Stahl erhob gegen ihn Anklage vor dem Kammergericht Berlin, wie die Bundesanwaltschaft am Dienstag in Karlsruhe mitteilte."

Besser: "Die Staatssicherheit der DDR hatte nach Erkenntnis der Bundesanwaltschaft kurz vor der Wende Anfang November 1990 das Ohr an rund 100 000 Fernmeldeanschlüssen in der Bundesrepublik und Westberlin. Dies geht aus der Anklageschrift gegen den ehemaligen Leiter (...) hervor, die von der Karlsruher Behörde veröffentlicht wurde." (Alles über die Nachricht. Das dpa-Handbuch (1998), S.136f.)

(6) Die Regierungsvertreter der USA und Chinas, die in den letzten zwei Tagen zu Verhandlungen zusammengekommen sind, haben beschlossen, die Beziehungen zwischen beiden Ländern wieder zu normalisieren.

Besser: Die USA und China wollen ihre Beziehungen wieder normalisieren.

(7) Neues vom Wetter: Es wird wieder kälter Neue Enthüllungen in der Parteispendenaffäre: Ein Geldkoffer sucht seinen Besitzer

      
  Lead ]  
   

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de