Home
Nach oben
Zurück
 

 

Formen des Fünfsatzes

Ausklammerung


Die Fünfsatzform »Ausklammerung« (nach Helmut Geißner 1968) entwickelt den Zwecksatz dadurch, dass sie einen geäußerten Standpunkt als abwegig darstellt. Dabei wird diese ohne nähere Begründung, unabhängig davon ob sie richtig oder falsch ist, als unpassend, zur Problemlösung ungeeignet und von untergeordneter Bedeutung hingestellt.

 

 

 

  1. Jetzt sprechen wir schon eine Weile über ...

  2. Dabei ging es stets um ...

  3. Darauf kommt es aber nicht an ...

  4. Vielmehr müssen wir ...

  5. Daher sollten wir ...

 

Beispiel:

  1. Die ganze Zeit reden wir jetzt schon darüber über das Thema Schwangerschaftsabbruch.

  2. Dabei ging es stets nur um das Interesse des ungeborenen Lebens.

  3. Dies ist aber nur ein, und keineswegs der wichtigste Aspekt der Problematik.

  4. Weitaus wichtiger scheint mir die Frage nach den Interessen der schwangeren Frauen selbst zu sein.

  5. Aus diesem Grund sollten wir uns einmal damit befassen, ob ein Abbruch in den ersten drei Monaten nicht prinzipiell straffrei sein müsste, um die zur Abtreibung entschlossenen Frauen nicht in die Illegalität zu treiben.

 

Center Map ] Überblick ] Grundstrukturen ] Formen ] Bausteine ]
                     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de