Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Abschießen

Übertreiben


Wer sich beim nichtpartnerschaftlichen Argumentieren kann dies dadurch tun, dass er die Argumente seines Gesprächspartners (maßlos) übertreibt. Damit soll die "Unmöglichkeit" eines solchen Argumentes unterstrichen werden, über dessen Auswirkungen sich der Gesprächspartner offenbar nicht im Klaren ist.

 

Beispiele:

  1. Wenn wir in diesem Fall nicht konsequent sind, werden wir morgen überhaupt keine Möglichkeit mehr besitzen zu handeln.
  2. Das ist eine Entwicklung, die nur in einer Katastrophe münden kann.
  3. Wer für Abtreibung ist, befürwortet Mord

 

 
   Arbeitsanregungen:
  1. Beschreiben Sie, wie und mit welcher Absicht die Sprecherin die Argumente ihres Gesprächspartners "abschießen" will.

  2. Ergänzen Sie die Liste um eigene Beispiele.

  3. Welche Gruppe findet am schnellsten 5 weitere Beispiele dafür?

  4. Wie könnte man Ihrer Ansicht nach am wirkungsvollsten darauf reagieren?
     

 
      
  Überblick ] Beeindrucken ] Manipulieren ] Verteidigen ] Abschießen ] Bausteine ]  
      

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de