Home
Nach oben
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Verteidigen

Überblick

 
 
  Verteidigen kann als nichtpartnerschaftliches Argumentieren, das zum rhetorischen Giftschrank gehört, in ganz verschiedenen Formen auftreten:

Einwände vorwegnehmen

Dem Gesprächspartner signalisieren, dass die eigene Position durch mögliche Einwände nicht zu erschüttern ist.
 

Natürlich könnte man sagen, dass Zuspätkommen in der Schule doch die private Angelegenheit des einzelnen Schülers sei, aber damit wird das Wichtigste übersehen, nämlich die Störung des laufenden Unterrichts.

Relativieren

Um sich mit einer Kritik nicht ernsthaft auseinandersetzen zu müssen, verallgemeinert man sie.
 

Wo gehobelt wird, da fallen Späne.

Wenn Sie mir vorwerfen, dass es mir nur um meine Interessen geht, so muss ich Sie fragen: Geht das hier nicht allen so?

Retourkutsche

Dem Gesprächspartner werden die mehr oder weniger gleichen Vorhaltungen gemacht, ohne sich mit der Kritik auseinanderzusetzen.
 

So, Sie meinen also, dass mein Vorschlag unrealistisch ist, Dann machen Sie’s doch einfach besser, wenn Sie den Mund so voll nehmen.

Personalisieren

Argumente werden mit der Kraft der eigenen Persönlichkeit gestützt oder man kokettiert mit seinen "Schwächen" mit dem gleichen Ziel.
 

In meinem Alter hat man schon hinreichend Erfahrungen damit und daher meine ich …

Ich bin nun mal ein Schwabe, und Schwaben sind dafür bekannt, dass sie geizig sind.

Zeit schinden und ausweichen

Um einem Argument auszuweichen, werden Haken geschlagen, die Zeit schinden sollen
 

Da legen Sie den Finger in eine offene Wunde, und an diesem Problem kommen wir natürlich nicht vorbei, aber im Augenblick sollten wir erst einmal über das Wesentliche nachdenken.

(nach: Weidenmann 1975, S. 90f.)

   Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 18.02.2015
 

 
  Überblick ] Beeindrucken ] Manipulieren ] Verteidigen ] Abschießen ] Bausteine ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de