teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


deu.jpg (1524 Byte)

Eristische Argumentationstechniken

14 x unfaires Argumentieren

 
FAChbereich Deutsch
Center-MapGlossar Kompetenzorientierter Deutschunterricht Rhetorik Center-MapGeschichteBegriff und TheorieRhetorische Mittel Argumentieren
Center-Map ▪ ÜberblickVernunftorientierte Argumentation Definitionen und Lexikoneinträge Partnerorientierung Überblick Partnerschaftliches Argumentieren Nichtpartnerschaftliches Argumentieren Überblick [ Eristische Argumentationstechniken Überblick 14 x Unfaires Argumentieren Rhetorischer Giftschrank Killerphrasen ] ▪ "Straßensperren" Bausteine Geltungsansprüche Argumentationsmodelle Typen von Argumentationen Argumentationsstrategien Probleme beim Argumentieren Textordnungsmuster Häufig gestellte Fragen Bausteine DiskutierenRede Kommunikationspsychologie Zuhören Feedback ▪ Kommunikationspsychologische Modelle Operatoren im Fach Deutsch

 

 
docx-Download - pdf-Download

14 Techniken unfairen Argumentierens

Es gibt natürlich eine Vielzahl von Argumentationstechniken, die man als nichtpartnerschaftlich, also in diesem Sinne als unfair, ansehen kann. 

Was dazu gezählt wird, hängt dabei von der Situation und den Personen ab, die an einer argumentativen Auseinandersetzung beteiligt sind.

Daher bieten die wissenschaftliche wie auch die einschlägige Lebenshilfe- und Ratgeberliteratur eine Fülle von Bezeichnungen an.

Im Folgenden werden 14 verschiedene Techniken unfairen Argumentierens benannt und beschrieben.

Man kann seinen Gesprächspartner z. B.

  • durch Rückfragen zur (dauernden) Präzisierung zwingen,

  • durch Vorwegnahme eines möglichen Einwandes in die Defensive bringen,

  • durch Betonung der Kehrseite (Ja-aber) von seiner eigenen Betrachtung abbringen,

  • durch Ausweichen vom eigentlichen Diskussionsgegenstand ablenken oder

  • durch scheinbare Zustimmung in einzelnen Dingen "nur" im Gesamten Unrecht geben.

Andere Bezeichnungen

Die Techniken, die verwendet werden, wenn man unfair argumentiert, werden auf verschiedene Art und Weise bezeichnet und in unterschiedlichen Zusammenstellungen sortiert.  Zwei Beispiele, die auch auf teachSam dokumentiert sind, sollen dies verdeutlichen

a) Techniken unfairen Argumentierens (Lemmermann 1997)

  • Bestreitetechnik

  • Vergleichstechnik

  • "Ja-aber"-Technik

  • Abwertungstechnik

  • Scheinstützentechnik

  • Übertreibungstechnik

  • Autoritätstechnik

  • Personalisierungstechnik

  • Ausweichtechnik

  • Verwirrungstechnik

  • Hinhaltetechnik

  • Emotionalisierungstechnik

  • Entstellungstechnik

  • Fangfragentechnik

b) 11 No-Gos beim partnerschaftlichen Argumentieren (Standards der Argumentationsintegrität (Groeben/Christmann 1999) (s. Abb.)

Mehr:
Nichtpartnerschaftliches Argumentieren

14 x Unfaires Argumentieren

▪  Rhetorischer Giftschrank

Killerphrasen

Die "Sprache der Nicht-Annahme" (Straßensperren)

docx-Download - pdf-Download

Mehr:

"Hört mal alle her!" - Experiment zur Bedeutung des Zuhörens
▪  Regeln vernunftorientierter Argumentation
▪  Nichtpartnerschaftliches Argumentieren: Sieg-Niederlage-Modell
▪ 
Anforderungen für vernünftiges Argumentieren (Kritische Argumentation - Jürgen Habermas)

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 03.01.2019

     
    
    Arbeitsanregungen:

Erproben Sie in kurzen Rollenspielen, wie die jeweiligen unfairen Techniken "funktionieren".

 
     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz
     

9