Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Einfache Argumentation

cool & uncool (1/2)

Tauschbörse mit Argumenten und Gegenargumenten


Was der eine "cool" findet, erscheint dem anderen oft als völlig "uncool". Was also könnte sich besser dafür eignen, einmal Argumente und Gegenargumente zu entwickeln?*

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 26.11.2016

 
   Arbeitsanregungen
  1. Suchen Sie sich mindestens 3 Aussagen heraus, und begründen Sie diese als Thesen mit geeigneten Argumenten nach dem Muster: Getränkeflats sind cool (uncool), weil ...

  2. Schreiben Sie diese Argumentation jeweils auf ein eigenes Blatt.

  3. Tauschbörse:

    • Legen Sie ihre Argumentationen auf einen Tauschtisch.

    • Nehmen Sie vom Tisch eine Argumentation eines Ihrer Mitschüler mit und verfassen Sie dazu eine Gegenargumentation auf dessen Blatt.

    • Bringen Sie diese dann wieder zum Tauschtisch und nehmen Sie ein neues Blatt mit etc.

  4. Welche These hat die Kontroverse mit den meisten Beiträgen erhalten?
     

                      
Überblick ] Grundstruktur ] Geltungsansprüche sichern ] Basisargumente ] Bausteine ]
                          

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de