Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Jakobinismus (1789-1796)

Überblick


Die Literaturepoche des Jakobinismus umfasst die Zeit vom Beginn der Französischen Revolution 1789 bis zur Übernahme der Macht durch das Besitzbürgertum (Direktorium) 1796. Im Zentrum der Epoche stehen die publizistischen und literarischen Werke, die im Umfeld der Mainzer Republik 1792/93 entstanden sind. In der Auseinandersetzung und im direkten Kontrast mit den Literaturepochen der Weimarer Klassik und der Romantik gewinnt der Jakobinismus in der sog. Kunstepoche (Inge Stephan) ein besonderes Profil.
    

 

 

Center-Map ] Überblick ] Barock ] Aufklärung ] Sturm und Drang ] Jakobinismus ] Klassik ] Naturalismus ] Textauswahl ]
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de