Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Fabel

Der Oran-Utan und der Mensch

Friedrich Wilhelm Ludwig Wander/Ludwig Richter (1846)


»Friedrich Wilhelm Ludwig Wander (1803-1879) war ein deutscher Pädagoge und Germanist. Er legte die größte existierende »Sammlung deutschsprachiger Sprichwörter an und veröffentlichte auch eine ganze Reihe neuer Fabeln. Illustrationen zu seinen Büchern wurden dabei meistens von »Ludwig Richter (1803-1884) vorgenommen.


 

(aus: Wander, Karl Friedrich Wilhelm (1846): Neue Fabeln. Mit Bildern von Prof. Ludwig Richter, Leipzig 1846, S.53f.)

     
    
   Arbeitsanregungen:
  1. Arbeiten Sie heraus, wie sich die beiden Figuren in der dargestellten Situation verhalten.

  2. Hat die Lehre heute noch Bedeutung?
     

 
     
  Äsop ] Text 1 ] Text 2 ] Text 3 ] Text 4 ] Text 5 ] Text 6 ] Text 7 ] Text 8 ] Text 9 ] Text 10 ] Text 11 ] Text 12 ] Text 13 ] Text 14 ] Text 15 ] [ Text 16 ] Text 17 ] Text 18 ] Pfeffel ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de