Home
Nach oben

 

 

Indirektes Charakterisieren

Überblick


Bei der Figurencharakterisierung stellt das indirekte Charakterisieren eine der beiden Grundformen dar (vgl. direktes Charakterisieren): Beim indirekten Charakterisieren charakterisiert sich die Figur  - beabsichtigt oder unbeabsichtigt - durch ihre wörtliche Rede und ihr erzähltes Verhalten selbst. Außerdem kann der Erzähler indirekte Charakterisierungen vornehmen. Es handelt sich also dabei um eine implizite Figurencharakterisierung
   
Indirekte Charakterisierung durch den Erzähler Indirekte Charakterisierung  durch die Figuren
  • Kontrast
    Figurencharakterisierung durch  bestimmte Merkmale von verschiedenen Figuren, die in direktem Gegensatz zueinander stehen (Oppositionen)

  • Korrespondenz
    Figurencharakterisierung dadurch, dass  bestimmte Merkmale von verschiedenen Figuren  gleichartig oder gleichwertig sind (Äquivalenzen).

  • Namengebung
    Lautmalende (onomatopoetische), sprechende, klassifizierende o.ä. Namen

  • Auftreten
    Figurencharakterisierung durch Einordnung und Häufigkeit ihres Vorkommens im "plot" im Vergleich zur Einordnung und Häufigkeit des Vorkommens einer Figur in der "story"

  • Figuralstil
    Figurencharakterisierung durch  die Figuren selbst in Form ihrer eigenen charakteristischen Redeweise bei direkter Redewiedergabe oder auf Innensicht beruhender Gedankenwiedergabe
    z.B. durch a) historisch und sozial geprägte Sprachvarianten b) individuelle Dispositionen und Spracheigenheiten
    (vgl. Vogt 1990, S.152)

  • Beziehungsstil
    Figurencharakterisierung durch  die Figuren selbst in Form charakterisierender Redeweise anderer Figuren über eine bestimmte Figur in direkter Redewiedergabe oder in auf Innensicht beruhender Gedankenwiedergabe. Zu unterscheiden ist, ob 

    • dies in Anwesenheit 

    • in Abwesenheit der zu charakterisierenden Figur geschieht.

  • Thematik
    Figurencharakterisierung durch  die Figuren selbst, indem sie charakteristischerweise bestimmte Inhalte bei der direkten Redewiedergabe oder der auf Innensichtberuhenden Gedankenwiedergabe bevorzugen

» Figurencharakterisierung durch den Erzähler bzw. die Erzählinstanz » Figurencharakterisierung auf der Ebene der Figuren

       

                      
Überblick ] Direkt ] Indirekt ]
                            

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de