Home
Nach oben
Weiter
 

 

Ebenen der Figurencharakterisierung

Überblick


Die Charakterisierung einer Figur kann in einem epischen Text auf zwei verschiedenen Ebenen erfolgen. Man unterscheidet

Dabei kann die Art und Weise der Informationsvergabe über den Charakter einer bestimmten Figur explizit (= ausdrücklich) oder auch implizit (= nicht ausdrücklich, mitenhalten) erfolgen.

Auf die Verwendung der Begriffe direktes und indirektes Charakterisieren wird hier verzichtet. Sie sind  im schulischen Zusammenhang allerdings durchaus üblich. Doch leider sind sie nicht einheitlich definiert. Im Allgemeinen versteht man unter dem direkten Charakterisieren dann das, was in Beschreibungen und Kommentaren des Erzählers, anderer Figuren oder der zu charakterisierenden Figur selbst direkt über das (charakteristische) Verhalten oder über die Charaktereigenschaften einer Figur ausgedrückt wird. Unter indirektem Charakterisieren werden dann jene Elemente des Erzählerberichts verstanden, die das Verhalten einer Figur unter Verzicht auf dessen Kommentierung erzählen, oder Äußerungen von anderen Figuren oder der zu charakterisierenden Figur selbst, die auf bestimmte Charaktereigenschaften schließen lassen.

 

                 
Überblick ] Direkt/indirekt ] Techniken ] Ebenen ] Textauswahl ]
                    

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de