Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Friedrich Schiller

Personen und Begegnungen

Ausgewähltes Personenregister

 

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 
 
Jahn, Johann Friedrich
(1728 - 1800)
Lehrer (Oberpräzeptor) der dritten Klasse der Ludwigsburger Lateinschule; ab 1771 an der Militärakademie ( Karlsschule) und ab Juli 1775 wieder zurückversetzt an die Lateinschule unterrichtet Friedrich Schiller ab Herbst 1770 nach dessen Übertritt in die dritte Klasse bis zu seiner Versetzung an die Militärakademie im Juni 1771; wird dort nach Eintritt Schillers in die Akademie im Januar 1773 bis zu seiner Rückversetzung an die Ludwigsburger Lateinschule erneut Schillers Lehrer;  auf seiner Württembergreise im Jahre 1793/94 besucht Friedrich Schiller in öfters; Friedrich von Hoven beschreibt ihn in seinen Erinnerungen sehr positiv; für Schiller neben Pastor Moser und Jakob Friedrich Abel wohl der ihn am stärksten in förderlicher Weise prägender Lehrer → Rudolf Krauß (1905): Schillers Lehrer an der Lateinschule in Ludwigsburg

© teachSam

     
  Nach oben ] A ] B ] C ] D ] E ] F ] H ] [ J ] K ] L ] M ] N ] O ] P ] R ] S ] U ] W ]  
   

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de