deu.jpg (1524 Byte)

Friedrich Schiller

Personen und Begegnungen

Ausgewähltes Personenregister

 

A B C D E F- H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 
 
Göschen, Georg Joachim
(1752 - 1828)
gründet mit Hilfe von Christian Gottfried Körner 1785 in Leipzig seine Verlagsbuchhandlung; wird mit Friedrich Schiller in Gohlis, wo beide im gleichen Haus wohnen, bekannt; verlegt Schillers "Thalia", "Neue Thalia", den "Geisterseher" und sein Drama "Don Karlos"; für den Kalender Göschens "Historischer Kalender für Damen auf die Jahre 1791 bis 1793" schreibt Schiller seine "Geschichte des Dreißigjährigen Krieges"; einen Plan Schillers, eine große literarische Zeitschrift herauszugeben, unterstützt er nicht, wird con Schiller aber dann mit dem Verleger Johann Friedrich Cotta verwirklicht (Die Horen); dadurch zeitweilig angespannte Beziehungen zu Schiller, die sich aber von 1798 an wieder verbessern; auf seiner Rückreise von Dresden besucht ihn Schiller in seinem Landhaus Hohenstädt bei Grimma (vgl. (Güntter 1925, S.213)

© teachSam

     
   
   

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de