Home
Nach oben

 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Thomas Mann: Buddenbrooks

Erzählperspektive


»"Was ist das. - Was - ist das.."
"Je, den Düwel ook, c'est la question, ma tres chère demoiselle!" Die Konsulin Buddenbrook, neben ihrer Schwiegermutter auf dem geradlinigen, weißlackierten und mit einem goldenen Löwenkopf verzierten Sofa, dessen Polster hellgelb überzogen waren, warf einen Blick auf ihren Gatten, der in einem Armsessel bei ihr saß, und kam ihrer kleinen Tochter zu Hilfe, die der Großvater am Fenster auf den Knien hielt.
"Tony!" sagte sie, "ich glaube, dass mich Gott - "
Und die kleine Antonie, achtjährig und zartgebaut, in einem Kleidchen aus ganz leichter changierender Seide, den hübschen Blondkopf ein wenig vom Gesichte des Großvaters abgewandt, blickte aus ihren graublauen Augen angestrengt nachdenkend und ohne etwas zu sehen ins Zimmer hinein, wiederholte noch einmal: "Was ist das", sprach darauf langsam: "Ich glaube, dass mich Gott", fügte, während ihr Gesicht sich aufklärte, rasch hinzu: "- geschaffen hat samt allen Kreaturen", war plötzlich auf glatte Bahn geraten und schnurrte nun, glückstrahlend und unaufhaltsam, den ganzen Artikel daher, getreu nach dem Katechismus, wie er soeben, Anno 1835, unter Genehmigung eines hohen und wohlweisen Senates, neu revidiert herausgegeben war. «
(aus: Thomas Mann, Buddenbrooks, S.5 )
 
 
   Arbeitsanregungen:

Nach Auffassung von Jochen Vogt (1990) kann "die Kategorie der Erzählsituation ... nicht zur Charakterisierung des gesamten Werks oder auch nur eines größeren Abschnitts, sondern lediglich zur Klassifizierung kleinerer Erzähleinheiten dienen." (Jochen Vogt (1990) S.52f.)

Untersuchen Sie den vorstehenden Textauszug darauf, welche Erzählperspektiven (Erzählsituationen, Erzählhaltungen) erkennbar sind.

     
  Familiengeschichte ] Perspektiven ] Figuren ] Komparativisches Erz. ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de