Home
Nach oben
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Gotthold Buddenbrook (1796 - 1856)

Überblick


In Thomas Manns Roman »Buddenbrooks« ist Gotthold Buddenbrook (1796 - 1856) der älteste Sohn von Johann Buddenbrook sen.. Gotthold ist zu Beginn der Romanhandlung ungefähr 39 Jahre alt. 

In Kürze: 

  • Ältester Sohn Johann Buddenbrook des Älteren aus dessen erster Ehe mit Josephine, der Tochter eines Bremer Kaufmanns, die bei seiner Geburt im Kindbett stirbt

  • "Liebesheirat" gegen den erklärten Willen des Vaters mit Demoisielle Stüwing, Bruch mit dem Vater; aus dieser Ehe drei Töchter (Friederike, Henriette und Pfiffi), die selbst unverheiratet bleiben

  • Erhebt finanzielle Ansprüche nach dem Bau des Hauses in der Mengstraße, diese werden aber von seinem Vater und Stiefbruder Johann B. d. J. zurückgewiesen

  • Nach finanzieller Abfindung durch den Vater zunächst Inhaber der Leinenhandlung Siegmund Stüwing & Comp. in der Breitenstraße, nach dem Tod des Vaters  und Auszahlung des ihm von diesem ausgesetzten Erbteils Geschäftsaufgabe mit 46 Jahren

  • Bleibt mit seinem Vater, der in ihm "nie etwas anderes, als den ruchlosen Zerstörer seines Glücks" gesehen hatte, bis zu dessen Tode unversöhnt

  • Nach dem Tode des Vaters Versöhnung mit seinem Stiefbruder Johann und Verzicht auf weitergehende Ansprüche

  • Nach dem Tod des Konsuls Johann Buddenbrook übernimmt er durch den Verzicht seines Neffen Thomas für eine Weile das niederländische Konsulat

  • Stirbt im Alter von 60 Jahren

 

   Arbeitsanregungen:
Arbeiten Sie aus den Gedanken, die Thomas Buddenbrook am Sterbebett seines Onkels Gotthold hat, die Gegensätzlichkeit der Geschäftsinhaber Johann Buddenbrook, des Konsuls, und Thomas Buddenbrooks mit Gotthold heraus.

 →Operatorenkatalog des Landes Baden-Württemberg)

     
  Johann, sen. ] Antoinette ] Gotthold ] Johann, Konsul ] Elisabeth, Konsulin ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de