Gotthold Ephraim Lessing

Die Hunde

 (1759)


"Wie ausgeartet ist hierzulande unser Geschlecht!", sagte ein gereister Pudel. "In dem fernen Weltteile, welches die Menschen Indien nennen, da, da gibt es noch rechte Hunde; Hunde, meine Brüder – – ihr werdet es mir nicht glauben, und doch habe ich es mit meinen Augen gesehen – die auch einen Löwen nicht fürchten und kühn mit ihm anbinden."
"Aber", fragte den Pudel ein gesetzter Jagdhund, "überwinden sie ihn denn auch, den Löwen?"
"Überwinden?", war die Antwort. "Das kann ich nun eben nicht sagen. Gleichwohl, bedenke nur, einen Löwen anzufallen!" – –
"Oh", fuhr der Jagdhund fort, "wenn sie ihn nicht überwinden, so sind deine gepriesene Hunde in Indien – besser als wir, soviel wie nichts – aber ein gut Teil dümmer."

(aus: Gotthold Ephraim Lessing, Fabeln (1759), an moderne Rechtschreibung angepasst)

     
    
   Arbeitsanregungen:
  1. Überlegen Sie: Welche Lehre enthält diese Fabel?

  2. Stellen sie dar, auf welchen Sachteil der Bildteil verweisen könnte.
     

 
     
   
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de