Home
Nach oben

 

 

Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise

V,2 - Nathan trägt dem Emir Manson auf, den Großteil der Gelder in den Libanon zu seinem Vater zu bringen

V,1 V,2→V,3


ZWEITER AUFTRITT

Emir Mansor und Saladin.

SALADIN.               Willkommen, Emir1! Nun,
   Wie ists gegangen? – Mansor, Mansor, hast
   Uns lange warten lassen!
MANSOR.                          Dieser Brief
   Berichtet, was dein Abulkassem2 erst                                           3210
   Für Unruh in Thebais3 dämpfen müssen:
   Eh' wir es wagen durften abzugehen.
   Den Zug darauf hab' ich beschleuniget
   So viel, wie möglich war.
SALADIN.                          Ich glaube dir! –
   Und nimm nur, guter Mansor, nimm sogleich ...
   Du tust es aber doch auch gern? ... nimm frische
   Bedeckung4 nur sogleich. Du mußt sogleich
   Noch weiter; mußt der Gelder größern Teil
   Auf Libanon zum Vater bringen.
MANSOR.                                 Gern!                                           3220
   Sehr gern!
SALADIN.    Und nimm dir die Bedeckung ja
   Nur nicht zu schwach. Es ist um Libanon
   Nicht alles mehr so sicher. Hast du nicht
   Gehört? Die Tempelherrn sind wieder rege.5
   Sei wohl auf deiner Hut! – Komm nur! Wo hält
   Der Zug? Ich will ihn sehn; und alles selbst
   Betreiben. – Ihr! ich bin sodann bei Sittah.

 

Public Domain Mark
Dieses Werk (Nathan der Weise, von Gotthold Ephraim Lessing), das durch Gert Egle gekennzeichnet wurde, unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.

 

Worterläuterungen/Hinweise/Kommentar

1 Fürst, Prinz, Gouverneur oder Befehlshaber einer muslimischen Soldatentruppe
2 Personenname
3 Bezeichnung für Oberägypten nach seiner Hauptstadt Theben
4 Soldateneinheit als Eskorte zum Schutz
5 Anzeichen für ein baldiges Ende des dreijährigen Waffenstillstands, den Saladin 1192 nach der Belagerung von »Ptolemais (Akkon) mit »Richard I. Löwenherz (1157-1199) vereinbart hat.

Textauswahl

 

     
  Inhaltsüberblick ] Szenenüberblick ] V,1 ] V,2 ] V,3 ] V,4 ] V,5 ] V,6 ] V,7 ] V,8 ] Bausteine ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de