teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte


deu.jpg (1524 Byte)

Die Figur des Saladin in Lessings Nathan der Weise

Überblick


 

 
FAChbereich Deutsch
Center-MapFachbegriffe des Deutschunterrichts Literatur Autorinnen und Autoren Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise
Center-Map teachSam-YouTube-PlaylistÜberblick Gesamttext (Recherche-/Leseversion) "Friede, das ist so was von 90er" Entstehungsgeschichte Historischer Hintergrund Aufbau des Dramas  ▪ Handlungsverlauf: ▪ Wichtige Motive  Figurenkonstellation  ▪ Figurenkonzeption  Einzelne Figuren: ►Saladin: Überblick - Auftritte Saladins im Szenenschema - Korrespondenz- und Kontrastrelationen - Aspekte und Textstellen zur Charakteristik - Bausteine   Sittah Nathan Recha Daja TempelherrAl-Hafi Patriarch Klosterbruder Emir Sprachliche Form: Blankvers  ▪ Rezeptionsgeschichte  ▪ Textauswahl  ▪ Portfolio: Nathan der Weise  ▪ Klassenarbeiten / Klausuren  ▪ Links ins WWW  ▪ Bausteine LinguistikSchreibformen RhetorikFilmanalyseOperatoren im Fach Deutsch

 
 
Die Figur des Saladin in Lessings Drama »Nathan der Weise« kann von vielen Seiten aus beleuchtet werden.
 

Der historische Saladin

Da es sich bei Saladin neben der Figur des Patriarchen um eine der beiden "Realfiguren" des Dramas handelt, können die Bezüge zum historischen Saladin (vgl. Kurzbiographie) und ihr Vergleich mit der Gestaltung der Figur durch Lessing sehr reizvoll sind. Zumal neben den der heutigen Geschichtswissenschaften zugänglichen Kenntnissen über den Herrscher (vgl. Historischer Hintergrund - Egle, Gert (2012): Saladin, der edle Sarazene, und der Kreuzfahrerstaat in Jerusalem) auch mit den beiden Texten von Voltaire und Marin jene, selbst schon historischen Darstellungen verfügbar sind, die Lessing selbst gekannt hat und von deren Sicht des Sultans Lessing z. T. bewusst abgewichen ist.

Kritik an Kirche und Staat

Lessings Nathan ist ein Stück, das in vielen Elementen als ein Werk der Aufklärung angesehen werden kann. Neben dem biographischen Kontext, in dem das Stück mit dem sogenannten Fragmentenstreit steht und der sich vor allem in der Figur des Patriarchen niedergeschlagen hat, lässt sich mehr oder weniger verhalten vorgetragene aufklärerische Kritik an dem absolutistischen Herrschaftsverständnis gerade bei der widersprüchlichen Gestaltung der Figur Saladins erkennen.

Lessings Saladin - eine von Widersprüchen geprägte Figur

Gerade die Gestaltung der Figur Saladins mit den ihr innewohnenden Widersprüchen und Ungereimtheiten kann Anlass zu einer vertieften Betrachtung der Figur sein, die unter dem Aspekt der simulierten Dramaturgie und Inszenierung sehr verschieden gesehen werden kann. Nichtzuletzt sind die Gestaltungen der Saladin-Figur auf den Theaterbühnen sehr unterschiedlich ausgefallen. Unterrichtsbausteine zu den Szenen, in denen Saladin auftritt, und Bausteine zur Charakterisierung der Figur schaffen hier vielfältige Möglichkeiten zur Behandlung der Figur im Unterricht.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 08.08.2018

     
 

 
Dramatische Texte

Center-MapSTRUKTUREN DRAMATISCHER TEXTE:
FAQ's: Häufig gestellte Fragen Plurimedialität des dramatischen Textes Textschichten: Haupt- und Nebentext Dramenhandlung Figurengestaltung: - Kontrast- und Korrespondenzbeziehungen der Figuren - Figurenkonstellation - Konfiguration - Figurenkonzeption - Figurencharakterisierung Raumgestaltung Dramatische Rede: - Analyse einer dramatischen Szene im Überblick - Formen des Gesprächs im Drama - Analyse der dramatischen Kommunikation (Beilhardt u. a. 1975) Formtypen des Dramas Dramaturgie und Inszenierung
Interpretation eines dramatischen Textes: Center-Map -
FAQ's: Häufig gestellte Fragen Literarische Charakteristik dramatischer Figuren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz