Home
Nach oben
Text
Bausteine
Zurück
Weiter
 

 

Lessing: Nathan der Weise - 2. Akt

Szene II,3


Die Handlung der Szene II,3 (3. Auftritt) im 2. Akt von Lessings Drama »Nathan der Weise« spielt im Palast des Sultans Saladin. (Handlungsort).
 

Saladin will von Sittah Näheres über Nathan erfahren. Diese schildert ihn als einen sehr reichen Geschäftsmann, dem man, wie Al-Hafi ihr zugetragen habe, Größe, Edelmut und vorurteilsfreie Klugheit nachsage. Ihr sei zwar das Ablenken von Nathan durch Al-Hafi aufgefallen, doch könne sie sich letztlich auf Al-Hafis widersprüchliche Aussagen auch keinen Reim machen. Allerdings seien die Charakterzüge Nathans auch nicht weiter von Belang, entscheidend sei nur, ob er die erforderlichen finanziellen Möglichkeiten zur Kreditgewährung besitze. Als Saladin mutmaßt, sie könne dafür plädieren, Nathan gegenüber Gewalt anzuwenden, beruhigt sie ihn mit dem Hinweis, sie wolle sich einen "Anschlag" auf Nathan einfallen lassen, mit dem sie nur dessen Schwächen auszunützen beabsichtige.

II,2 < II,3 > II,4

 

                          
Nach oben ] Inhaltsüberblick ] Szenenüberblick ] II,1 ] II,2 ] [ II,3 ] II,4 ] II,5 ] II,6 ] II,7 ] II,8 ] II,9 ] Bausteine ]
                                             

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de