Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Der Wunsch

Friedrich von Hagedorn


 

  Du holder Gott der süß'sten Lust auf Erden,
  Der schönsten Göttin schönster Sohn!
  Komm, lehre mich die Kunst, geliebt zu werden;
  Die leichte Kunst, zu lieben, weiß ich schon  
   
5 Komm ebenfalls und bilde Phillis' Lachen,
  Cythere, gib ihr Unterricht!
  Denn Phillis weiß die Kunst, verliebt zu machen,  
  Die leichte Kunst, zu lieben, weiß sie nicht.

 

 
   Arbeitsanregungen:
  1. Interpretieren Sie das Gedicht.
  2. Arbeiten Sie dabei das Weltbild von Friedrich von Hagedorn und seiner Literaturepoche heraus.

  

  
Center-Map ] Lyrik ]
          

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de