teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSamteachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Aspekte der Erzähltextanalyse

Erzähltechnische Mittel

Wolfgang Borchert, Nachts schlafen die Ratten doch

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Literatur Autorinnen und Autoren ● Wolfgang Borchert Kurzgeschichten Nachts schlafen die Ratten doch  [Aspekte der Erzähltextanalyse Inhaltliche Gliederung des Textes Phasen im GesprächsverlaufAnalyse des Beginns der Geschichte mit Annotationen Erzähltechnische Mittel im Überblick Sprachliche, stilistische und rhetorische Mittel Inhaltsangabe Sprechhandlungen im Gesprächsverlauf Interpretationsskizze/Strukturbild  ] ▪ Bausteine Die Küchenuhr An diesem Dienstag  Die KirschenDas Brot Die drei dunklen Könige Lesebuchgeschichten Mein bleicher Bruder ▪ Die Katze war im Schnee erfrorenDer Kaffee ist undefinierbar Die lange lange Straße lang Die Mauer Das GewitterDie traurigen Geranien Im Schnee, im sauberen Schnee Bleib doch, Giraffe ▪  Gottes Auge Schreibformen  ● Operatoren im Fach Deutsch


Strukturbegriffe der Erzähltextanalyse

Überblick
Auswahl (Zusammenstellungen wichtiger Strukturbegriffe)
Wer erzählt die Geschichte? (Aspekte zur Gestaltung der Erzählinstanz)
Wie wird erzählt? (Zeit, Modus, Stimme)
Was wird erzählt? (Handlung, erzählte Welt, Figur, Raum)
Analyse erzähltechnischer Mittel in der Schule: Auswahl

Baustein: Erzähltechnische Mittel herausarbeiten und beschreiben

Erzähltextanalyse mit den Kategorien der traditionellen Erzähltheorie

Die folgende ▪ Analyse der erzähltechnischen (narrativen) Mittel, die in ▪ Wolfgang Borcherts Kurzgeschichte ▪ »Nachts schlafen die Ratten doch« vorkommen, folgt den ▪ Strukturbegriffen der älteren Erzähltheorie, die bei der schulischen Interpretation erzählender Texte überwiegend verwendet werden.

Strukturbegriffe der älteren Erzähltheorie

ABC der schulischen Erzähltextanalyse

Erzähltechnische Mittel im Überblick

Die wichtigsten erzähltechnischen Mittel in ▪ »Nachts schlafen die Ratten doch« werden nachfolgend auf der Grundlage der traditionellen Erzähltheorie in einer Übersicht dargestellt.

Darbietungsformen:

  • Beschreibung: z.B. »Das hohle Fenster in der vereinsamten Mauer gähnte blaurot voll früher Abendsonne«; »Die war schon rot vom Abend« 

  • fiktionaler Bericht: »Er hatte die Augen zu. Mit einmal wurde es noch dunkler...«; »Aber das hörte der Mann schon nicht mehr. Er lief mit seinen krummen Beinen auf die Sonne zu....« 

  • Szenische Darstellung (Dialog)

  • »Jetzt haben sie mich« 

Zeitgestaltung

Raumgestaltung

Figurengestaltung 

  • Figurenkonstellation:

    • älterer Mann mit krummen Beinen, "ärmlich", hat 27 Kaninchen, für die er auf Futtersuche ist

    • neunjähriger Junge namens Jürgen mit "Haargestrüpp", hält Wache nach Ausbombung des Hauses wegen angeblicher Verschüttung (in Wirklichkeit Tod) seines jüngeren Bruders; vermutlich ohne Kenntnis seiner Eltern  

Erzählperspektive  

  • Zu Beginn bei der Beschreibung der "Schuttwüste" auktoriales Erzählen (narratoriale sprachliche Perspektive)

  • dann überwiegend personale Erzählperspektive (Wahrnehmungsperspektive (figurale perzeptive Perspektive des Jungen 

Er hatte die Augen zu. Mit einmal wurde es noch dunkler. Er merkte, dass jemand gekommen war und nun vor ihm stand, dunkel, leise. Jetzt haben sie mich! dachte er. Aber als er ein bisschen blinzelte, sah er nur zwei etwas ärmlich behoste Beine. Die standen ziemlich krumm vor ihm, dass er zwischen ihnen hindurchsehen konnte. Er riskierte ein kleines Geblinzel an den Hosenbeinen hoch und erkannte einen älteren Mann. Der hatte ein Messer und einen Korb in der Hand. Und etwas Erde an den Fingerspitzen.

Textsorte

  • Kurzgeschichte: unvermittelter Beginn, offener Schluss; Alltäglichkeit der Sprache, des Ortes, der Personen; Kürze; Punktualität der Zeit, des Ortes, der Personen, der Handlung

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 27.11.2019

     
 

 
ERZÄHLENDE TEXTE  Formen erzählender Texte Strukturen erzählender texte Strukturbegriffe der Erzähltechnik ARBEITSTECHNIKENArbeit mit Texten Zitieren INTERPRETATION EINES EPISCHEN TEXTES Aspekte der Analyse

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz