Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Mitteilungsakte

Kommentierung


Beim Mitteilungsakt der Kommentierung nimmt der Sprecher Stellung zu einem Sachverhalt, zu dem sich sein Partner zuvor geäußert hat.

Die Kommentierung kann sich dabei beziehen auf 

der Voräußerung.

Beispiele:

  • Ich finde das doof.

  • Erzählen Sie doch keinen Quatsch.

  • Sie scheinen mir der geeignete Mann für diesen Job zu sein.

  • Das war nur so eine Idee.

  • Zweifellos.

  • Da kann nichts passieren. Das nehme ich nämlich selbst in die Hand.

(vgl. Engel 1996, S.40f.)

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013

 

 
   Arbeitsanregung:

  1. Gehen Sie die Sprechakte durch und beschreiben Sie, worin die Kommentierung besteht.

  2. Arbeiten Sie heraus, ob sich die Kommentierung in den Beispielen auf die vorgeäußerte Sprechhandlungsintention oder den Inhalt der Äußerung bezieht.
     

 
  Überblick ] Mitteilungsakte ] Ausgleichsakte ] Pers. festlegend ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de