Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Mitteilungsakte

Zustimmung


Beim Mitteilungsakt der Zustimmung verdeutlicht der Sprecher seinem Partner, dass er akzeptiert, was sein Partner zuvor geäußert hat (reaktiver Sprechakt).

Beispiele:

  • Ja.

  • Ich stimme Ihnen in allen Punkten zu.

  • Klar.

  • Dagegen bestehen von unserer Seite keinerlei Einwände.

  • Wir sind ganz Ihrer Ansicht.

  • O.k.

  • Warum denn nicht?

  • Natürlich.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013
 

 
   Arbeitsanregungen:

   Führen Sie ein Partnergespräch über ein Thema Ihrer Wahl (auch reines Spaß- bzw. Nonsens-Thema erlaubt).

  1. Der Sprecher versucht immer wieder mit Kontaktfragen (Kontaktsignal-Sprecher) die Zustimmung seines Partners zu erhalten.

  2. Der Partner reagiert auf die Äußerungen des Sprechers entweder mit Sprechakten der Zustimmung oder dem anhaltenden Einsatz des hörerseitigen Kontaktsignals.

  3. Wechseln Sie nach 3 Minuten die Rollen.
     

       

 Überblick ] Mitteilungsakte ] Ausgleichsakte ] Pers. festlegend ]

  


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de