Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

 

Beliebige Personen festlegende Sprechakte

Vorschlag

 

Bei dem beliebige Personen festlegenden Sprechakt des Vorschlages empfiehlt der Sprecher dem Partner oder anderweitigen dritten Personen ein bestimmtes Verhalten.

Der ausgesprochene Vorschlag muss dabei weder für den Sprecher noch für den Partner unbedingt von Vorteil sein. (vgl. Ratschlag, Wunsch)

Beispiele

  • Ich schlage vor, den Punkt zu vertagen.

  • Es wäre vielleicht gar nicht schlecht, wenn du noch einmal von vorne beginnen würdest.

  • Ich möchte einen Ausflug nach München vorschlagen.

  • Wir schlagen Ihnen vor, die Sache gütlich zu regeln.

  • Probieren Sie es doch mal damit.

  • Wie wär's, wenn wir diesen Sommer gemeinsam Urlaub machen würden?

vgl. Engel 1996, S.67

 


   Arbeitsanregungen:
  1. Bestimmen Sie die grammatischen Strukturen / Formen, mit denen der Sprechakt des Vorschlages in den vorstehenden Beispielsätzen realisiert wird.

  2. Beurteilen Sie die unterschiedliche Wirkung der so gemachten Vorschläge.
     

  Überblick ] Specher ] Partner ] Sprecher u. Partner ] Beliebige Personen ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de