Home
Nach oben
Zurück
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Aufforderungsakte

Äußerungen ohne Verb


Sprechakte, die Aufforderungen realisieren, können ohne die Verwendung eines Verbs geäußert werden..

Beispiele:

  • Hammer!

  • Schnauze!

  • Gas!

  • Licht!

  • Luft!

  • Bier!

  • Achtung!

(vgl. Engel 1996, S.48f.)

Wer einen anderen so auffordert, etwas zu tun, ist entweder ein gehörig Stück "mundfaul", oder will einem anderen möglichst brüsk und jede Umschweife einen Befehl geben. Allerdings kann es auch sein, dass so knappe Aufforderungen auch  wirklich "Ausdruck von sprachlicher Ökonomie" (vgl. ebd.) sind, wenn z. B. der Chirurg bei der Operation mit der Äußerung "Skalpell!" verlangt, dass man ihm das OP-Besteck reicht.

vgl.

 

 
   Arbeitsanregungen

  1. Welches Beispiel aus der Sprechblasendarstellung gehört zu diesem Aufforderungsakt?

  2. In welchen Situationen werden derartige Äußerungen ohne Verb verwendet? Nennen Sie Beispiele.
     

 
  Überblick ] Aufforderung ] Autorisierung ] Ratschlag ] Beschimpfung ] Vorwurf ] Warnung ] Frage ]  
 
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de