Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Aufforderungsakte

Fragesätze und Modalverben


Sprechakte, die Aufforderungen realisieren, werden häufig in Form von Fragesätzen mit Hilfsverben (Interrogativsätze mit Modalverben) vollzogen.

Beispiele:

  • Würdest du mir helfen?

  • Könnten Sie mir helfen?

  • Willst du mir helfen?

  • Können Sie mir helfen?

  • Wollen wir zusammen ins Kino gehen?

(vgl. Engel 1996, S.46-50)

Es macht bei derartigen Aufforderungen einen Unterschied, ob die Aufforderung im Konjunktiv II formuliert ist. So wirkt das Beispiel "Können Sie mir helfen?" wohl in den meisten Fällen weniger höflich als die entsprechende Formulierung "Könnten Sie mir helfen?" im Konjunktiv II. (vgl. Engel 2004/2009, S. 42)

vgl.

 


   Arbeitsanregung

  1. Welches Beispiel aus der Sprechblasendarstellung gehört zu diesem Aufforderungsakt?
  2. Vergleichen Sie die Wirkung dieser Art der Aufforderung mit Fragesätzen ohne Modalverben?
     
 
  Überblick ] Aufforderung ] Autorisierung ] Ratschlag ] Beschimpfung ] Vorwurf ] Warnung ] Frage ]  
 
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de