Home
Nach oben
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Nonverbale Selbstdarstellung

Überblick


  Was zur »Persönlichkeit eines Menschen gehört, wird von den unterschiedlichen Wissenschaften anders oder mit einer jeweils anderen Akzentsetzung beantwortet. Fast immer aber spielt Gegensätzliches hinein, denn, wenn wir von Persönlichkeit sprechen, geht es häufig um die Spannung zwischen dem äußeren Schein, den wir erzeugen, und den Rollen, die wir spielen, einerseits und dem, was wir als authentisches Selbst oder als unser eigentliches bzw. "wahres Ich" verstehen. Was wir von unserer Persönlichkeit in Interaktionen mit anderen willentlich oder unwillkürlich einbringen, ist damit Teil unserer Persönlichkeitsdarstellung.
Dabei hat der Begriff der Selbstdarstellung, der eher die beabsichtige Außenwirkung einer Person bezeichnet, im Alltagssprachgebrauch eher einen negativen Beigeschmack. Ein Selbstdarsteller ist, im Jargon der Bühnensprache ausgedrückt, eine "Rampensau", jemand der sich gerne einem Publikum präsentiert. Wer gerne vorne an der Rampe der Bühne steht, traut sich zu, den Eindruck, welchen er auf das Publikum macht, auch zu kontrollieren. Umgekehrt weiß das Publikum aber auch, dass ein derartiger Selbstdarsteller ein oft völlig idealisiertes Bild seiner Persönlichkeit erzeugen will. Es sieht, sofern es sehen kann und will, dass diese Art von Selbstdarstellern wie hinter einer Maske agiert. Insofern kann eine solche Selbstdarstellung auch in einer Art stillschweigender Übereinkunft zwischen Darsteller und Publikum erfolgen.

Gelingt es einem solchen auch sein nonverbales Verhalten so zu kontrollieren, dass es mit seiner Rolle weitgehend im Einklang steht, dann können Selbstdarstellungen dieser Art aber auch so überzeugend wirken, dass sie die anderen manipulieren und täuschen können.

 

Kommunikation und Selbstdarstellung stehen bei der Körpersprache in einem besonders engen Zusammenhang und wird

 
        
  Center-Map ] Überblick ] Funktionen ] Olfaktorische Kommunikation ] Akustische Kommunikation ] Visuelle Kommunikation ] Selbstdarstellung ] Textauswahl ] Bausteine ]  
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de