Home
Nach oben
Weiter
 

 

KMK-Bildungsstandards Deutsch - Mittlerer Bildungsabschluss (Jgst. 10)

Überblick


Die KMK-Bildungsstandards vom 4.12.2003 im Fach Deutsch basieren auf dem nachfolgenden Kompetenzmodell, das für das Fach Deutsch in der Sekundarstufe I vier Kompetenzbereiche unterscheidet:

Dabei werden spezifische Methoden- und Arbeitstechniken diesen Kompetenzbereichen schwerpunktmäßig zugeordnet. Zugleich drückt die räumliche-visuelle Darstellung des Modells mit dem den drei anderen Bereichen übergeordneten Kompetenzbereich "Sprache und Sprachgebrauch untersuchen" aus, dass dieser Bereich in Beziehung zu jedem der beiden anderen Bereiche steht.

(vgl. Bildungsstandards im Fach Deutsch für den Mittleren Schulabschluss. Beschluss vom 4.12.2003, hrsgg. v. Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. (=  Vereinbarung über Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)   (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 4. 12. 2003) und Bildungsstandards im Fach Deutsch für den Mittleren Schulabschluss 5 (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 4. 12. 2003), Wolters Kluwer Deutschland GmbH, München, 2004, online verfügbar: unter http://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/2003/2003_12_04-BS-Deutsch-MS.pdf )

 

Bildungsstandards ]
                     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de