Home
Nach oben
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Wörtlich zitieren

Überblick

 
 

Die Grundform des Zitierens stellt das wörtliche Zitat dar. Es ist eine direkte Wiedergabe von mündlichen oder schriftlichen Äußerungen.
Eine wörtliche Übernahme aus einem Text darf im Prinzip nicht verändert werden. Da Zitate also originalgetreu wiedergeben sollen, was eine andere Person geäußert hat, macht man sie mit Anführungszeichen kenntlich.

zit0.jpg (13579 Byte)
 

Zitate brauchen aber auch einen eindeutigen Hinweis darauf, aus welcher Quelle sie entnommen sind, weil Herkunft und Wortlaut überprüfbar sein müssen.

Wer also wörtlich zitieren will, muss die Regeln beachten, die dafür gelten, und ihre Anwendung anhand von Beispielen üben.

                   
  Überblick ] Wörtlich zitieren ] Sinngemäß zitieren ] Bausteine ]  
                

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de