Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Mind Mapping in der Schule

Unterrichtsplanungs-Mind Map

Verlaufsplanung


Der geplante Unterrichtsverlauf lässt sich mit einem entsprechenden Mind Map anschaulich und übersichtlich darstellen. Ein solches Mind Map enthält
  • als Hauptäste die jeweiligen Unterrichtsschritte

  • als Nebenäste die einzelnen untergeordneten Arbeitsschritte

Es läst sich leicht um Zeitangaben, Sozialformen oder Medien ergänzen und ermöglicht bei der Notengebung das Eintragen mündlicher Noten einzelner Schülerinnen und Schüler bei den jeweiligen Arbeitsschritten.

Ein Beispiel einer solchen Verlaufsplanung ist das für die unterrichtliche Behandlung der  Textcollage "Fernher rauscht das Meer in die holde Stille" entstandene Mind Map.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 06.09.2016

       
  Center-Map ] Überblick ] Konzepte ] Merkmale ] Arbeitsaufgabe ] Gestaltung ] Arbeitsschritte ] Beurteilungskriterien ] In der Schule ] Links ins WWW ]  
    

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de