teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Texte überarbeiten

Techniken des konzeptuellen Änderns

 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit Portfolio Arbeit mit Bildern   Arbeit mit Texten Center-Map ArbeitsaufträgeOperatoren Texte erfassen Texte verstehen Texte verfassenCenter-Map Überblick SchreibkompetenzÜberblickAspekte ZielsetzungskompetenzInhaltliche Kompetenz Strukturierungskompetenz Formulierungskompetenz ▪ Überblick [ Texte überarbeiten ▪ Überblick  Revisionsklassen Revisionshandlungen Überarbeitungsstrategien Techniken des konzeptuellen Änderns Sozialformen für unterrichtliche Textrevisionsprozesse Berichtigungen ] ▪ Schreibentwicklung  ▪ Schreibprozess ▪ Schreibschwierigkeiten und Schreibstörungen SchreibfunktionenLernstrategische Orientierungen ▪ SchreibstrategienSchreibaufgabeKooperatives SchreibenSchreibportfolio  Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren Präsentation Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken Bibliothek Projektmanagement Förderliche Begleitung von Schreibprozessen Lesekompetenz

 
Wenn es um den Text als Ganzes geht

Bei Überarbeitungen kann es sich um Dinge handeln, die auf der Textoberfläche liegen. Das betrifft z. B. die Rechtschreibung, die Zeichensetzung oder den Satzbau. Wer die entsprechenden Regeln kennt, kann Mängel in diesen Bereichen im Rahmen der so genannten sequenziellen Revision beseitigen.

Überarbeitungen können aber auch mehr in die Tiefe gehen (Texttiefenstruktur) und Änderungen am Text verlangen (Verbesserungen, Umsetzungen und Neufassungen), die nicht so einfach vorgenommen werden können.

In solchen Fällen sind eine Reihe von Revisionshandlungen im Sinne konzeptioneller Revisionen gefragt, mit denen man einen Text(entwurf) auf Satz- oder Textebene  optimieren kann (Aufbau, Stil, thematische Entfaltung, neuer "Schreibhandlungsplan" etc.).

Das konzeptionelle Überarbeiten muss gelernt werden

Das Überarbeiten von Texten erfordert, sofern es sich um konzeptuelle Revisionen handelt, die Anwendung bestimmter Techniken, deren Beherrschung nicht einfach vorausgesetzt werden kann.

Und dabei muss man noch berücksichtigen, dass sich diese Techniken mit den verschiedenen Schreibstrategien vertragen müssen, die beim konzeptionellen Ändern u. U. andere Revisionshandlungen etc. nach sich ziehen.

Der Textzusammenhang kann verlorengehen

Das Problem, in einen schon geschriebenen Text das eine oder andere nachträglich einfügen zu müssen, Änderungen oder Streichungen vorzunehmen, ist beim Schreiben alltäglich.

Beziehen sich diese Änderungen auf den gesamten Text, kann es leicht zu logischen Brüchen und Kohärenzproblemen kommen.

  • Davon sind indessen nicht nur die Im-Nachhinein-Planer betroffen, die ohne schriftlich in irgendeiner Weise fixiertes Schreibkonzept an die Bewältigung von Schreibaufgaben gehen.

  • Es gilt durchaus auch für Vorab-Planer, die beim Schreiben von ihrem ursprünglichen Konzept abweichen wollen bzw. abgewichen sind.

Die Kompetenz einen geschriebenen Text konzeptionell ändern zu können, muss jedenfalls erworben werden, auch wenn dies von vielen noch immer zu wenig zur Kenntnis genommen wird.

Keseling (2004, S.308) betont, dass nach Operationen wie Tilgen, Einfügen, Ersetzen, die zu größeren Änderungen am Text führen, im Anschluss daran noch einmal der Gedankengang und der Textzusammenhang (Kohärenz) überprüft werden müssen. 
Die dafür nötige Kompetenz müsse "systematisch vermittelt und eingeübt werden".

Dies gelte insbesondere für das Schreiben am Computer, weil man dabei besonders schnell und häufig Änderungen vornehme, die die Kohärenz des Textes beeinträchtigten.

 Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 14.10.2018

     
 

 
SCHREIBFORMEN and mehr
Center-Map [ Schulische Schreibformen Brief (Privater Geschäftsbrief) Erzählung Bericht BeschreibungTextzusammenfassungFreie Problem- und Sacherörterung Weitere Typen der freien Problem- und Sacherörterung Essay Textanalyse Textinterpretation Kreatives Schreiben Sonstige schulische Schreibformen ] Journalistische Schreibformen Sonstige Schreibformen

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz