Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Weiche Faktoren

Partizipation und Engagement


Zu den sog. weichen Faktoren erfolgreicher Teamarbeit gehören auch  Partizipation und Engagement aller Teammitglieder.

"Wir sitzen alle in einem Boot!" oder: Nur wenn alle teilnehmen und teilhaben, geht es voran.

Soll Teamarbeit effektiv sein und dazu führen, dass Synergieeffekte zustande kommen, dann muss gewährleistet sein, dass sich auch alle aktiv am Teamprozess beteiligen können.

Klare Absprachen und Regeln für die Kommunikation schaffen Partizipationschancen für alle

Nicht jedem ist es gegeben, im Team, vor allem wenn dieses etwas größer ist, das Wort zu führen. Während der eine dazu neigt, ein Gespräch an sich zu reißen, die anderen stets unterbricht oder es liebt, möglichst weit auszuholen, zieht der andere vor, seine Beiträge kurz und präzise zu halten, eben möglichst wenig Worte zu verlieren. Das unterschiedliche Gesprächs- und Kommunikationsverhalten der Teammitglieder kann daher zu einer ernsten Belastung der Gruppe führen, damit zu steigenden Prozessverlusten führen und dadurch die Teamleistung deutlich herabsetzen.
Daher sollte in Teams gelten, was für eine eine partnerorientierte Kommunikation allgemein festzuhalten ist und was Ruth Cohn als Regeln und Richtlinien für die Gruppeninteraktion in der Themenzentrierten Interaktion (TZI) fordert. Über diese allgemeinen Regeln hinaus kann es natürlich erforderlich sein, andere Festlegungen und Regeln in der Gruppe zu treffen, die verhindern, dass sich die einen als "Macher" profilieren, indem sie die anderen bewusst oder unbewusst zu Mitläufern degradieren. 

Partizipation ergibt sich nicht von selbst

Partizipation für alle zu gewährleisten, muss allen - auch den "Machern" und "Wortführern" - ein Anliegen sein. Und gerade weil sie sich aus vielfältigen gruppendynamischen Gründen nicht von allein einstellt, ist sie auch eine wichtige Organisationsaufgabe, die Aufgabenrollen und sozio-emotionalen Rollen gleichermaßen betrifft.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013
 

                
Überblick ] Harte Faktoren ] Weiche Faktoren ]
                  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de