Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Harte Faktoren erfolgreicher Teamarbeit

Entscheidungskompetenz


Zu den harten Faktoren erfolgreicher Teamarbeit gehören die verschiedenen Möglichkeiten der Entscheidungsfindung und die entsprechenden Entscheidungskompetenzen.

Nicht jeder Entscheidungsprozess bei der Teamarbeit liegt in den Händen des Teams. Teamarbeit, wie sie in Unternehmen praktiziert wird, darf nicht mit der Elle eines Demokratieverständnisses gemessen werden, wie dies u. U. in anderen gesellschaftlichen Bereichen der Fall ist. 

Teamgerechte Entscheidungsprozesse sollten daher folgende Merkmale erfüllen:

  • Klarheit, Eindeutigkeit, Transparenz und Kommunizierbarkeit der Entscheidungen

  • Unterscheidung nach Linien-, Fach- und Teamentscheidungen

  • Erkennen des Grades von Fremd- und Selbstbestimmung bei den verschiedenen Entscheidungskompetenzen

Teamgerechte Entscheidungsprozesse verringern Unklarheiten

Wenn von vornherein klar ist, welche Entscheidungen wo gefällt werden und das Umgehen mit diesen Entscheidungen feststeht, werden Probleme vermieden, die aus Unklarheiten resultieren:

  • schwammig definierte Entscheidungsspielräume des Teamleiters

  • unklare Handlungsspielräume des Teams

  • Blockierung von Entscheidungen durch andere, tangierte Entscheidungsträger

  (vgl. Haug (1998, S.31f.)

Ein Team, das entscheidet, identifiziert sich eher mit dem Teamziel

Auch wenn die Teamentscheidung als Mehrheitsentscheidung nicht immer die beste Entscheidungsvariante darstellt (z.B. bei einem Expertenurteil), erfüllt sie doch zwei wichtige Funktionen:

  • Identifikationsfunktion:
    Teammitglieder identifizieren sich eher mit den Teamzielen.

  • Integrationsfunktion:
    Zusammenhalt bzw. Bereitschaft zum gleichberechtigten Zusammenarbeiten wird erhöht.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013
 

                      
Überblick ] Harte Faktoren ] Weiche Faktoren ]
                        

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de