Home
Nach oben
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Formen der Präsentation

Überblick

 
 
  Präsentationen lassen sich nach unterschiedlichen Kriterien klassifizieren und damit verschiedenen Formtypen zuordnen. Dies macht die Systematik einigermaßen schwierig. Man kann die Unterteilung z. B. nach folgenden Kriterien vornehmen:
  • nach Verfasser

    • Einzelpräsentation

    • Partnerpräsentation

    • Gruppenpräsentation

  • nach Adressaten

    • Private Präsentation

    • Halböffentliche Präsentation

    • Öffentliche Präsentation

  • nach Zielen

    • Informationspräsentation

    • Überzeugungspräsentation

  • nach Medieneinsatz

    • auditive Präsentation

    • visuelle Präsentation

    • multimediale Präsentation

  • nach Kommunikationsstrukturen

    • Ein-Weg-Kommunikation

    • Aktive Einbeziehung der Adressaten / des Publikums

Eine bestimmter Präsentationstyp lässt sich dabei natürlich in einer mehrdimensionalen Betrachtung verschiedenen Typologien zuordnen.
Darüber hinaus gibt es natürlich auch eine Reihe von Mischtypen, bei denen bestimmte zur Klassifizierung verwendete Merkmale nicht so ausgebildet sind, dass sie eindeutig eine eindeutige Zuordnung zulassen.

Im Allgemeinen wird der Begriff Präsentation als Oberbegriff für alle medienunterstützte Informationsvergaben in mündlicher oder elektronischer Form verwendet. So spricht man auch von einer selbst ablaufenden Präsentation, wenn Informationen ohne Beteiligung eines anwesenden Sprechers z. B. als PowerPoint-Präsentation oder Diavorführung dargeboten werden. Im engeren Sinne versteht man unter Präsentation einen medienunterstützten Vortrag, bei dem der funktionale Einsatz von Medien eine herausragende Rolle spielt. Dies unterscheidet den traditionellen Kurzvortrag bzw. das herkömmliche vor einem Publikum gehaltene Referat von einer Präsentation i. e. S.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 01.08.2017

 
     
  [ Überblick ] Kurzvortrag ] Lernfeature ]  
   ,

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de