Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Standardformate von WebQuests

Andere überzeugen

Persuasion Tasks

 
 

Wer in einer strittigen Angelegenheit einen anderen von einem bestimmten Standpunkt überzeugen will, muss im Allgemeinen mehr tun, als einfach nur Informationen zu geben. Wer andere überzeugen will, muss gute Argumente haben und wissen, wie man partnerschaftlich argumentiert. Darum geht es bei diesem Typ von  von  WebQuest-Aufgaben, die damit deutlich über die Ziele der Retelling Tasks hinausgehen. Persuasion Tasks können hingegen ohne Weiteres mit Consensus Building Tasks verbunden werden, ohne dass dies aber immer so sein muss.

Es geht also hier nicht darum, in einem vorgegebenen Rahmen einen Einigungsvorschlag zu erarbeiten, sondern darum ein externes (reales, simuliertes oder bloß vorgestelltes) Publikum jenseits des Klassenzimmers von einem bestimmten Standpunkt zu überzeugen.

Im Rahmen eines WebQuests als Überzeugungsaufgabe sollen die Schülerinnen und Schüler

Überzeugungsaufgaben lassen am Ende in simulierten Gremiensitzungen jedweder Art wie z. B. Gemeinderatssitzungen, Sitzungen des Jugendparlaments, o. ä. umsetzen. Sie können aber auch als simulierte Gerichtsverhandlung realisiert werden. Ist eine klare Adressatenorientierung vorhanden und damit eine fest umrissene Zielgruppe fixiert, können Persuasion Tasks auch im Verfassen von (öffentlichen) Briefen, Flugblättern Kommentaren oder Pressenotizen münden. Ebenso gut können stärker visuell ausgerichtete Gestaltungen wie z. B. Plakate oder Wandzeitungen angegangen werden. Und selbstverständlich sind auch audivisuelle "Überzeugungsprodukte" (Radiobeitrag, Video) oder multimediale Gestaltungen (z. B. PowerPoint-Präsentation) möglich.

Als eine komplexe Form eines WebQuests als Persuasion Task lässt sich z. B. als Gestaltung einer Informationskampagne zu einem bestimmten Problem gestalten (z. B. Planspiel Wahlkampf).

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 15.09.2016
 

     
Überblick ] Standardformate ]
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de