Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Standardformate von WebQuests

Als Journalist berichten

Journalistic Tasks

 
 

Ein bestimmtes Ereignis oder ein kontroverser Sachverhalt ist Gegenstand dieses WebQuest-Aufgabentyps. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, aus der Perspektive und mit den einschlägigen journalistischen Darbietungsformen eines Reporters oder Journalisten (z. B. tatsachenbetonte Formen wie Nachricht, Bericht, Reportage, Interview oder meinungsbetonte Formen wie Kommentar oder Glosse) darüber zu berichten.

In der Rolle eines um Objektivität bemühten Journalisten recherchieren sie dabei die Fakten, Hintergründe und Auswirkungen eines Geschehens. Sie treffen ihre Auswahlentscheidungen darüber, was Ihnen, ggf. unter Berücksichtigung einer bestimmten Adressatengruppe, wichtig erscheint, verfassen die dafür geeigneten journalistischen Texte und Bilder und gestalten sie in Typographie und Layout für das vorgegebene oder selbst gewählte Ausgabeformat (z. B. "Webzeitung“, seriöse Abonnementpresse, Boulevardpresse etc.)

Die Aufgabenstellung eines Journalistic Tasks sollte

  • einen sehr sorgfältigen und inhaltlich exakten Umgang mit verschiedenartigen Quellen erfordern, wie es seriöser journalistischer Arbeitsweise und Darstellung entspricht

  • eine Erweiterung des eigenen Horizonts bei der Wahrnehmung ermöglichen, indem andere, auch andersgeartete Blickwinkel und Meinungen berücksichtigt werden

  • zu einer Erweiterung bzw. Vertiefung des prozedurales Anwendungs- und deklaratives Faktenwissen über das Geschehen und seine Wahrnehmung beitragen

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 15.09.2016
 

     
Überblick ] Standardformate ]
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de