Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Quizlet.com: Formen und Formate

Scatter

 
 

Scatter ist ein Lernmodus von Quizlet.com, der eine Zuordnungsübung darstellt. Dabei wird die Zeit mit einer Stoppuhr festgehalten. Am Ende kann man sich mit anderen, die die Übung gemacht haben vergleichen (High Score).

  • Das Prinzip beruht darauf, dass die "Terms" und "Definitions" (Fragen/Impulse und Antworten) in einer zufälligen räumlichen Anordnung angezeigt werden. Fragen und Antworten werden so über den Bildschirm verstreut (to scatter: verstreuen).
  • Die Aufgabe besteht dann darin, durch Aufeinanderziehen der einander zugeordneten Karteikarten-Seiten per drag and drop die richtigen Karteikartenpaare zu finden. Die Übung eignet sich wohl am besten für das Vokabellernen, kann aber auch für andere Zwecke eingesetzt werden. Sobald die richtigen Karteikarten aufeinander gezogen sind, verschwinden sie von der Bildschirmfläche.

  • Für eine Scatter-Übung sollten nicht mehr als 10 Karteikarten mit ihrer Vor- und Rückseite verwendet werden, da die Oberfläche sonst zu unübersichtlich wird. Das hängt aber auch sehr davon ab, wie viel auf den Karteikarten draufsteht.
  • Besonders gut eignen sich Karteikarten, die nicht so viel Text enthalten, so dass die Zuordnung über bestimmte Begriffe erfolgen kann.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 15.09.2016

     
Center-Map ] Überblick ] Formen ]
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de