Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Diagramme analysieren

Ganztägige Fehltage


 

In den 10. und 11. Klassen des Hermann-Kant-Gymnasiums in Breunberg haben die Schulleitung mit Hilfe des elektronischen Klassenbuchs zu jeder Zeit die Gelegenheit, die Fehltage in den einzelnen Klassen zu ermitteln und miteinander zu vergleichen. Im laufenden Schuljahr will sie auf der Gesamtlehrerkonferenz präsentieren, wie sich die Zahl der ganztägigen Fehltage von September bis März in den dargestellten Klassen entwickelt haben und wie die Klassen im Vergleich zueinander dastehen. Dazu hat die Schulleitung das nachfolgende Diagramm vorbereitet.

Um die besondere Situation den drei 10. Klassen darzustellen, werden die ganztägigen Fehltage dieser Klassen noch in einem gesonderten Diagramm miteinander verglichen.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 15.11.2015

 
 

   
   Arbeitanregungen:

  1. Beschreiben Sie das Diagramm und bestimmen Sie dabei den Diagrammform.

  2. Um welche Vergleichsart handelt es sich dabei?

  3. Beurteilen Sie, ob die gewählte Diagrammform zum Darstellungsgegenstand passt. Wie beurteilen Sie in diesem Zusammenhang die beiden unterschiedlichen Diagramme?

  4. Überlegen Sie, welche Schlussfolgerungen sich aus den Ergebnissen ziehen lassen und welche nicht.

zur Excel-Datei

 

 
     
  Überblick ] Diagrammtypen ] Leitfragen ] Beispiele ] Diagrammauswahl ] Bausteine ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de