teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

 

 

 

 

Kritische Auseinandersetzung mit einem Text

Einschränken

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit Portfolio Arbeit mit Bildern   Arbeit mit Texten Center-Map Arbeitsaufträge Mehrteilige ArbeitsanweisungenAuf den Inhalt bezogene Arbeitsaufträge Kritische Auseinandersetzung Überblick [ Stellung nehmen Überblick Zustimmen Einschränken Ablehnen Operatoren Texte erfassen Texte verstehen Texte verfassen Förderliche Begleitung von Schreibprozessen Lesekompetenz 

Einschränken als nicht vollständiges Akzeptieren, was die Voräußerung ausdrückt

Als ▪ Sprechakt erfüllt die ▪ Einschränkung die Funktion einer ▪ Mitteilung. Dabei verdeutlicht der Sprecher seinem Partner, dass er eine Voräußerung als weniger wichtig ansieht und sie in ihrer Geltung einschränkt. (reaktiver Sprechakt). So gesehen zielt der Sprechakt der Einschränkung in die entgegengesetzte Richtung wie die ▪ Intensivierung oder die ▪ Generalisierung

Seine Zustimmung oder Ablehnung einschränken

Im Zuge einer ▪ kritischen Auseinandersetzung mit einem Text kann die ▪ Stellungnahme, die man abgibt, darauf hinauslaufen, dass man gewisse Einschränkungen vornehmen will.

In einem solchen Fall kann es also sein, dass man

  • nur der Grundtendenz eines Textes zustimmt oder diese ablehnt

  • einen Großteil der gemachten Aussagen unterstützt oder ablehnt

  • nur bestimmte einzelne Aussagen richtig oder falsch findet

  • nur der Kernaussage beipflichtet oder diese ablehnt

In solchen Fällen erstreckt sich die Zustimmung oder Ablehnung dann eben nur auf Teile der im Text gemachten Ausführungen, d. h. es müssen Einschränkungen vorgenommen werden.

Solche Einschränkungen können länger oder kürzer, gewichtiger oder weniger gewichtig ausfallen. Daher muss dargestellt werden, bis zu welchem Grad bzw. bis zu welchem Punkt man einer Aussage zustimmt und wo die mögliche Ablehnung beginnt.

Diese Einschränkungen können sich auf verschiedene Aspekte des Textes beziehen. Sie können sich auf den Inhalt und/oder die Aussage des Textes beziehen, den Text  als Ganzes oder auch nur größere Textabschnitte betreffen.

Das kennzeichnet die Einschränkung

Wenn man eine Einschränkung vornehmen will, muss man

  • seine Meinung abgrenzen und 

  • ein differenziertes, im Vergleich zur Vorlage sogar differenzierteres Urteil über den Sachverhalt fällen. 

Dabei hat man verschiedene Möglichkeiten.

Einschränkungen kann man z. B. dadurch vornehmen, dass man

  • Argumente zurechtrückt,

  • Vereinfachungen und Irrtümer zurückweist,

  • die vertretenen Ansichten relativiert.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 21.12.2019

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz