arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Stellung nehmen zu einem Text

Überblick


Wer sich mit einem Text kritisch auseinander setzen will, muss zum Text (kritisch) Stellung nehmen.
Was dies bedeutet, ist jedoch häufig nicht ganz klar.

Der Abiturstandard

Als Operator des Anforderungsbereichs III (Abitur) zielt er vor allem auf Reflexions- und Problemlösungsaufgaben. 

"Sich mit einem Text (kritisch) auseinanderzusetzen" bzw. "kritisches Stellungnehmen" bedeutet dann:

  • Eine zu einzelnen Meinungen, Textaussagen, Problemstellungen eine auf der Grundlage fachlicher Kenntnisse und Einsichten und dem eigenen Weltwissen beruhende, wertende Einschätzung abgeben, die nach kritischer Prüfung und sorgfältiger Abwägung der zu beachtenden Gesichtspunkte erfolgt.

Stellung nehmen hat viele Aspekte

Wenn man zu einer Stellungnahme aufgefordert wird, kann dies ein ganzes Bündel von Aspekten umfassen. Denn Stellung nehmen heißt:

  • Sich mit den vom Autor eines Textes vertretenen Ansichten kritisch auseinander setzen

  • Inhalt, Aussage und ggf. die Wirkung eines Textes unter die Lupe nehmen

  • Die Argumentation auf ihre Schlüssigkeit überprüfen

  • Die Informationen eines Textes mit der eigenen Erfahrung  vergleichen

Wer es also mit der Stellungnahme ernst meint, der sollte nicht einfach nur irgendeinen Kommentar zu einem Sachverhalt abgegeben, sondern sich auch die verschiedenen Dimensionen oder Aspekte seiner Stellungnahme überlegen. Vor allem aber sollte man wissen, worauf sich die eigene Stellungnahme denn bezieht.

Stellung nehmen ist mehr als kritisieren

Allzu oft wird die Stellungnahme verwechselt mit einer negativen Kritik eines Sachverhaltes. Dies muss aber keineswegs Inhalt und Ziel einer Stellungnahme sein. Denn Stellung nehmen kann man auf drei verschiedene Art und Weise, nämlich durch:

Stellung-Nehmen als Schreibform

Viele Schreibaufgaben in der Schule sind mit einer Aufgabe zur Stellungnahme verbunden. Zugleich wird die Stellungnahme aber auch als eigenständige schulische Schreibform angesehen oder als eine Schreibhandlung / Sprechhandlung, die in bestimmten Textmustern gestaltet wird.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 16.10.2018

             
  Überblick ] Stellung nehmen ]