Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Markieren und Hervorheben

Randmarkierungen/-kommentare

 
 
Wer in einem Text etwas markieren oder hervorheben will, muss das zunächst einmal so machen, dass es wirklich übersichtlich ist. Nur dann kann man nämlich auch nach längerer Zeit mit seinen Markierungen wieder etwas anfangen. Vielleicht kommt man ja bei der Lektüre eines längeren Textes erst ein paar Tage später, manchmal auch Wochen oder Monate später wieder auf die Idee, eine Textstelle aufzusuchen, die man irgendwo in einem Text markiert hat.
Natürlich muss jeder mit seinen eigenen Markierungen zurecht kommen. Daher kann man auch niemandem vorschreiben, wie er das machen soll. Aber ein paar Vorschläge für erfahrungsgemäß gut geeignete Randmarkierungen oder Randkommentare gibt es eben doch.
Ein Tipp vorweg: Statt ganze Zeilen mit einem Textmarker anzustreichen oder zu unterstreichen, ist es mitunter sehr viel hilfreicher, wirklich gute Randmarkierungen anzubringen, die etwas darüber aussagen, was einem an der Textstelle aufgefallen ist!
 

Rand-
markierungen

Markierungen
innerhalb des
Textes

Randkommentare

Sachtext
(Auswahl)

literarische Texte (Auswahl)

/ wichtig
// sehr wichtig
! erstaunlich
? fragwürdig
+ gut
- schlecht
einkreisen

einkasteln

unterstreichen

farbige Markierungen mit Leuchtmarker o. ä.

Th (These)

Arg (Argument)

Def (Definition)

Log? (Logik)

Bsp (Beispiel)

Anrede

vgl. S.

Raum

eZ (erzählte Zeit)

EZ (Erzählzeit)

ChFigur1 (Charakteristik Figur 1)

Metapher

Vergleich

vgl. S.

Unnötig fast noch einmal zu betonen: Besonders wichtig bei der Anwendung von Randmarkierungen und -kommentaren ist natürlich, dass sie für denjenigen, der sie angefügt hat, stets einsichtig und zu einem späteren Zeitpunkt auch wieder nachvollziehbar bleiben.

      
  Überblick ] Lesen ] Markieren ] Exzerpieren ] Konspektieren ] Reduktionstechnik ] Bearbeitungsstrategien ] Inhalt ] Gedankengang ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de