Home
Nach oben
Zurück
 

 

arbtec_sm.jpg (2576 Byte)

Lesehaltungen

Kreatives Lesen


Beim kreativen Lesen will man "etwas mit dem Text anfangen". Diese Lesehaltung zielt also auf den selbsttätigen, produktiven, phantasievollen Umgang mit einem Text. (→Projekt Lesen)

Der Text wird damit zum Ausgangspunkt weiterer Bearbeitungen wie z.B.

  • Weiterführen einer Handlung

  • neue Perspektiven

  • Hinzufügen von Figuren

u. ä. m

(vgl. Ulrich 1979, S.93)

Kreatives Lesen mündet also in die verschiedenen Formen des produktiven Umganges mit Texten, den sogenannten textproduktiven Verfahren, bis hin zur szenischen Interpretation.

Kompetenzorientierter Deutschunterricht

 

 
            
  Center-Map ] Lesehaltungen ] Lesetechnik ] Erstleseeindrücke ] Leseverfahren ] Lesestrategien ] Textauswahl ] Links ins WWW ]  
           


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de