Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Einfache Vergleiche

Kennziffernvergleich

 
 
 

Eine Bildstatistik bzw. ein Diagramm kann beim einfachen Vergleich als Kennziffernvergleich ausgeführt werden. Dabei werden Teilmengen verschiedener Art unter dem Aspekt eines gleichen Parameters miteinander verglichen.



Beispiel: PR-Infografik mit gestapelten Säulen
© www.infografik.at - Hans Auer Werbegrafik

Wichtigste Voraussetzung für den Kennziffer-Vergleich ist, dass sich diese Mengen einem gemeinsamen Maßstab beugen, also ein gemeinsames Vergleichendes haben.
Kennziffernvergleiche bringen meistens eine Rangfolge zur Darstellung. (z. B. Prozentuale Gewinne und Verluste der besten und schlechtesten, an der österreichischen Börse im April 2004 gehandelten europäischen Aktien; Personen pro Haushalt in den Ländern der EU; Geburtenrate in der EU
Geeignet dafür sind die verschiedenen Formen von des Balken - und des Säulendiagramms, wobei sollte die Anordnung ihrer Elemente eine Rangfolge darstellen. Ebenso möglich sind aber verschieden große Bildsymbole, wenn z. B. die höchsten Bauwerke der Welt mit einer schematisierten Grafik des Gebäudes dargestellt wird.

 
     
  Überblick ] Einfache Vergleiche ] Doppelte Vergleiche ] Mehrfachvergleiche ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de