Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Linien- oder Kurvendiagramm

Mehrfach-Liniendiagramm

 
 
 

In einem Mehrfach-Liniendiagramm stellt man im Allgemeinen die Entwicklung von zwei oder mehr Mengen in einem bestimmten Zeitrahmen dar (vgl. auch Zusammensetzung im Zeitvergleich). Mit unterschiedlichen Liniefarben, Liniengestaltung oder Linienstärke werden dabei die verschiedenen Linien und Kurven voneinander abgehoben. Die wichtigste bzw. die Linie, die den Vergleichspunkt zu den anderen darstellen soll, kann dabei stärker als die anderen ausfallen.



PR-Infografik ©ogs/PriceWaterhouseCoopers

Problematisch wird die Darstellung, wenn in einem Mehrfach-Kurvendiagramm sich zu viele Kurven überlagern.

Mehrfach-Kurvendigaramme können mit weiteren bildlichen und Mitteln auch als komplexere Bild-Text-Einheit gestaltet werden, wie das nachfolgende Beispiel einer PR-Infografik zur Bevölkerungs- und Haushaltsentwicklung Österreichs zeigt.



© www.infografik.at - Hans Auer Werbegrafik

Weitere Beispiele auf teachsam:

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 28.08.2016

 
     
    
   Arbeitsanregungen:
  1. Beschreiben Sie die PR-Infografik über die Umsätze auf dem Videospielmarkt.
  2. Überlegen Sie, unter welchen Fragestellungen sich ein sinnvoller Doppel- oder Mehrfachvergleich mit Hilfe des Liniendiagramms zur Wahlentwicklung in der Weimarer Republik durchführen lassen. (Wahlergebnisse 1920-1933 (Flächendiagramm)
     
 
     
  Überblick ] Säulendiagramm ] Balkendiagramm ] Linien-/Kurvendiagramm ] Kreisdiagramme ] Rechteckdiagramm ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de